Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

PaSt-Fotografie


Free Mitglied, Meckenheim bei Bonn

* Fronten klären *

Der linke Isländerhengst, Fagri- Blakkur, ist neu in die Herde gekommen und der " alte Chef " möchte seine Leitposition nicht abgeben.

Kommentare 8

  • PaSt-Fotografie 20. Februar 2013, 17:13

    Hallo Nadine,

    vielen Dank für Deine Anmerkung.
    Ich habe das Foto in s/w (oder grau wie Du sagst) umgewandelt weil ich an diesem sehr trüben Tag auf ISO 640 gehen musste und selbst in Farbe alles grau in grau war.Ich werde aber noch ein wenig herumprobieren ;-)
  • das Bilderzimmer 20. Februar 2013, 16:28

    hallo, das ist ein tolles Foto. Der Moment ist klasse und die Schärfe ist toll.

    Ich denke aber entweder du solltest es in Farbe lassen oder noch etwas an der schwarz weiß Umwandlung arbeiten. Das Foto ist leider völlig grau in grau und somit heben sich die Pferde kaum vom Hintergrund ab, dadurch geht leider sehr viel von der Action verloren

    lg
    Nadine
  • Susanne Becker Windeck 19. Februar 2013, 19:29

    Das sieht ja irre aus:-)))) ganz schön gefährlich......
    Toller Schnappschuss von klasse Qualität!!!!
    LG Susanne
  • Klaus Kieslich 19. Februar 2013, 18:16

    Fantastische Momentaufnahme
    Gruß Klaus
  • Fotodummie 19. Februar 2013, 17:08

    Einfach nur schön!

    Gruß Andrea
  • stefu 19. Februar 2013, 16:58

    Das ist sehr schön erwischt und meiner Ansicht nach auch ideal positioniert.
    Die Dynamik kommt wunderbar herüber und die Umwandlung in s/w finde ich gelungen.
    Störend ist lediglich das übergroße Logo in meinen Augen.
  • InBu 19. Februar 2013, 15:42

    Hier sieht man schön die Urkraft der Pferde - tolle Dynamik - LG Ines
  • wdick 19. Februar 2013, 14:51

    toll erwischt! Und eine schöne Umsetzung im Bild.