Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Winfried Niepelt


Basic Mitglied, Nürnberg / Hagenbüchach

Frontale Schräglage...

Masken-Falterfisch (Chaetodon speculum)
Rotes Meer vor Marsa Alam (Ägypten)
Mit Geduld geht es auch mal von vorne.
Viel Spaß beim Betrachten.

Kommentare 61

  • Claudia B71 20. Januar 2014, 19:42

    Habe ich mich zu diesem Bild eigentlich schon positiv geäußert? Nein? Dann möchte ich das hiermit unbedingt nachholen. :-)) Ein brillantes Fischporträt!!!

    lg
    Claudia
  • Olaf Haedicke 20. Januar 2014, 19:20

    Knaller Foto, Farben, Schärfe usw. alles topp!
    Was diese Votings betrifft, das werde ich auch nie so recht verstehen. Aber wenn ich mir ansehe, wie verschachtelt die UW-Sektion hier versteckt ist, eigentlich nicht anders zu erwarten...

    Gruss Olaf
  • Karlheinz Grosch 20. Januar 2014, 17:13

    superschöne und intensive Aufnahme.
    Gute Nähe und grandiose Schärfe sind überragend.
    Gruss
    Kalle
  • Armin Trutnau 19. Januar 2014, 21:37

    Das Voting ist auch an mir vorbei gegangen. Es ist kaum nachvollziehbar warum solch eine Aufnahme so wenig Zustimmung im Voting findet. Ist halt kein Eisvogel, kein Fuchs und ist auch ohne Nebel.
    Viele Grüße, Armin
  • L.O. Michaelis 19. Januar 2014, 19:32

    Hallo Winfried,
    ich finde es auch echt schade und kann mich deinen und Reinhards Gedanken nur anschließen.
    In ein paar Minuten läuft ein Voting bei mir zu Mandarinfischen aus. Das wird sicher noch weniger Zustimmung kriegen. Im dt. Voting ist da kaum was zu machen. Reinhardt und Sven sind da eine der ganz seltenen Ausnahmen, die das mal erfolgreich durchlaufen haben.
    Kopf hoch, dein Bild ist super und kriegt von mir ein Sternchen!!!
    Gruß
    Lars
  • Winfried Niepelt 19. Januar 2014, 17:37

    Na das ist ja eine Überraschung!
    Ich bin grade von der "Boot" zurückgekommen und habe das Voting gar nicht mitbekommen.
    Erst mal lieben Dank an Reinhard für den Vorschlag.
    Verstehen tue ich die Bewertungen manchmal auch nicht.
    Es ist halt so, dass nicht viele Unterwasserfotografen in der ganzen FC vertreten sind.
    Wer nicht selbst versucht hat Unterwasser Bilder zu machen, tut sich schwer die Problematiken zu bewerten.
    Siehe Thema Pigmis.
    Dank an allen die mir die Daumen gehalten haben!
    Gruß Winfried
  • Petra Kupke 19. Januar 2014, 16:33

    viele haben keinen Blick für die Schönheit der Unterwasserwelt,
    Schade, das es nicht geklappt hat,
    fototechnisch bleibt es ein Spitzen- oder Sternchenfoto. Lg Petra
  • Digital Foto Grafik 19. Januar 2014, 13:49

    Schade, ich kann es auch nicht verstehen, denke mir aber mein Teil dazu!
    LG, Manfred
  • Reinhard Arndt 19. Januar 2014, 4:07

    Hat nicht sollen sein - aber das schmälert die Qualität des Fotos in keinster Weise, sondern wirft nur mal wieder ein bezeichnendes Licht auf das (deutsche) Voting.
    LG
    Reinhard
  • Sven Hewecker 19. Januar 2014, 2:14

    ... einfach nur schade ...
  • Frank Bayer LEV 19. Januar 2014, 1:22

    Schnitt. c
  • Jörg Uhlemann 19. Januar 2014, 1:22

    +
  • Maud Morell 19. Januar 2014, 1:22

    pro
  • Michael.M. 19. Januar 2014, 1:22

    c
  • Florian Ruf 19. Januar 2014, 1:22

    pro

Informationen

Sektion
Klicks 1.673
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Canon EF-S 60mm f/2.8 Macro USM
Blende 11
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 60.0 mm
ISO 320

Öffentliche Favoriten