Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
 Frohes Pfingstfest ? (Lukas gewidmet)

Frohes Pfingstfest ? (Lukas gewidmet)

296 10

Klaus P.


Free Mitglied, Berlin

Frohes Pfingstfest ? (Lukas gewidmet)

Lukas wollte eigentlich überhaupt nicht fotographiert werden. Ich habe ihn trotzdem gestellt.

Kommentare 10

  • Uli Geißler 4. Juni 2001, 11:33

    Gute Aufnahme. Die Diskussion zeigt: wir sollten uns immer wieder bewusst machen müssen, dass es stets ein sensibler Vorgang ist, Menschen zu fotografieren.
  • Gustav Miller 3. Juni 2001, 11:44

    In Wirklichkeit ist dieser Junge bestimmt ein fröhlicher Bursche... aber er wollte eben heute nicht abgelichtet werden und sooo dicht vor einer häßlichen, grob strukturierten Wand. Die Farben sind recht gut nur an der Schärfe mangelt es. Was mich am meisten stört, kein Licht in den Augen.
    Bitte nochmals ein Bild von LUKAS.
  • Klaus P. 3. Juni 2001, 11:17

    Hallo Alexander,
    deine Frage nehme ich ernst. Vielleicht habe ich mit meinem
    Untertitel ('...wollte überhaupt nicht') etwas übertrieben. Lukas
    selbst stellt das ja richtig in seiner erinnernden Anmerkung. Es
    geht um einen Zustand des Hin- und Hergerissenseins, in dem
    ich eine Entscheidung übernommen habe. Und damit habe ich
    diesen Augenblick auch fest'gestellt'. In diesem Sinne hat Lukas damals auch
    'posiert' und es löste sich danach alles in Wohlgefallen aus.
    Deine 'Nach'-Denklichkeit gefällt mir.
    Gruß Klaus
  • Alexander Binde 3. Juni 2001, 10:55

    @lukas
    nein zwang wollte ich deinem vater nicht unterstellen...was ich allerdings wollte ist die frage aufwerfen die ich stellte...zwang setzte voraus das dir repressalien drohen würden wenn du nicht.... aber das meine ich überhaupt nicht...zumal ich gestern ein ähnliches foto (einer gorillamutter die ihr baby stillte aufnahm auf einem foto schaut sie mich an...in dem sinne hast du denn überhaupt keinen respekt) nunja schon da fing ich mit dem nachdenken an das foto von dir lukas war nur nochmal anlass diese auch meine eigene fragestellung öffentlich zu machen....
  • Christian Kreuzer 3. Juni 2001, 10:48

    Gefällt mir sehr gut, die "Pose", die Schärfe etc.
    Schade nur diese hässliche Mauer im Hintergrund; wenn sie vielleicht nicht zu vermeiden war, hätte ich eventuell das Foto links und rechts etwas "beschnitten".
  • Janko Cuden 3. Juni 2001, 10:32

    Na mit der Mütze würde ich auch nicht anders gucken. Tolles "lustiges" Bild.
  • Alexander Binde 3. Juni 2001, 10:16

    hier stellt sich die frage ... auch wenn das foto gut ist... ob man menschen wirkllich ablichten soll wenn sie offentsichtlich nicht wollen...
    sollen wir ihnen nicht ihren willen lassen und es akzeptieren ...das sie nicht wollen...wenn du ihm die freiheit gibst zu entscheiden ...wird dir lukas sicher mal gutgelaunt portrait stehen..
    fotogen ist er allemal...
  • Klaus P. 3. Juni 2001, 10:09

    Wir haben beide das beste draus gemacht: zärtlich
    grausamer Vater, traurig trotziger Sohn.
  • Hans Nater 3. Juni 2001, 10:06

    Mal kein Chees-Portrait. Aber ehrlich, ich hätte dir die Zunge rausgestreckt.
  • Peter Döpper 3. Juni 2001, 10:05

    Na, das er so guckt, liegt aber doch nicht dran, das er nicht fotografiert werden wollte, oder ?

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 296
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz