Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
fröhliches Gewölbe - Heiligengrabe

fröhliches Gewölbe - Heiligengrabe

257 3

Ursula Elise


Pro Mitglied, Hamburg

fröhliches Gewölbe - Heiligengrabe

Gewölbe der Heiligblutkapelle dort, die Ort einer Wallfahrt war.
So genannte heilige Gräber gibt es mehrere in Deutschland, auch in anderen europäischen Ländern. Sie sind eine späte Frucht der Kreuzzüge des 12. und 13. Jh.s ins 'Heilige Land'. Die waren eine europäische Kollektivpsychose, hervorgerufen durch die dazu aufrufende Papstpredigt von 1095. Versprochen war den Kreuzfahrern ein "Ablass" (der zeitlichen Sündenstrafen).
Wenn man starb bei dem Unternehmen, kam man gleich in den "Himmel" - so wie das islamistischen Selbstmordattentätern heute versprochen wird.
Später kam man dann auf die Idee, das "Heilige" Grab nachzubauen. Die Chance, ein Märtyrer zu werden, war kleiner, wenn man dorthin wallfahrtete, aber ein Ablass war ja auch ganz gut.

Die Kapelle stammt erst von 1512.
http://de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Stift_zum_Heiligengrabe

Kommentare 3

  • Ursula Elise 28. März 2014, 16:03

    Es ist nicht so sehr viel überliefert, anscheinend (siehe den link), zu diesem Gebäude. Ich finde, die Ausmalung würde eher zu einem Tanzsaal passen...
  • Elisabeth Hase 28. März 2014, 8:00

    Ich finde die konsequente florale Ausmalung interessant, hier kam es nicht so auf die Motive an, sondern auf die Gesamtwirkung der Decke, die durch die immer wieder verwendeten gleichen Symbole die Struktur des Gewölbes hervorhebt und Ruhe ausstrahlt.LG Elisabeth
  • smokeonthewater 27. März 2014, 23:03

    Eine solche Ausmalung habe ich noch nicht gesehen. Die Gotik war bunter, als wir glauben. Sehr schön restauriert.
    LG Dieter

Informationen

Sektion
Ordner Brdnbg. MV
Klicks 257
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-LX2
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/30
Brennweite 6.3 mm
ISO 640