Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Fröhliche Familie 1937 in Bad Harzburg

Fröhliche Familie 1937 in Bad Harzburg

659 17

Suse Rebehn


World Mitglied, Bremerhaven

Fröhliche Familie 1937 in Bad Harzburg

Da ich im Moment etwas ans Haus gefesselt bin, habe ich mal wieder gekramt und dieses Foto zu Tage gefördert. Mein Vater hat, nach Betätigen des Selbstauslösers noch gerade die Zeit gefunden, seinen Platz wieder zu erreichen, was seine 4 Damen sehr freut. Auf dem Tisch liegt die Tasche der Rolleiflex Demnach müßte das Bild damit entstanden sein. Dagegen spricht wiederrum das Format des Bildes, denn die Rollei hatte das Mittelformat 6 x 6.
Meine kleine Schwester, heute 70 Jahre alt, beklagt sich noch heute, daß sie mit dieser Puppe nie richtig hätte spielen dürfen, da sie zu kostbar war. Es war aber keine Käthe-Kruse-Puppe. Weiß jemand, ob die Fa. Steiff auch mal Puppen gemacht hat?

Kommentare 17

  • Maria J. 14. Oktober 2004, 14:26

    Ein sehr schönes Familienbild , Suse,
    aber was versteckt sich da in der Tüte unter dem Tisch?
    LG Maria
  • Josef Zenner 14. Oktober 2004, 8:29

    Diese Zeit war bestimmt auch schön.
    Mir ist aber meine Digi lieber.
    Habe auch einige so alte Bilder.
    Viele liebe Grüße Josef.
  • papacoda 13. Oktober 2004, 19:39

    ...'n paar Tage war die Ärmste krank,
    jetzt surft sie wieder, Gott sei Dank! (frei nach W. Busch)

    Ich (er)kenne außer Dir natürlich keinen auf dem Foto. Trotzdem rufen "alte" Fotografien bei mir immer etwas Melancholisches hoch. Herzlichen Gruß, Fritz
  • Nana Ellen 13. Oktober 2004, 0:26

    Hallo Suse.mir geht es wie Uwe Thon, ich habe Dich sofort erkannt. Ein tolles Familienbild. Ich glaube Du hast mir mit Deiner QM heute einen Virus nach GC geschickt, huste schon den ganzen Abend. Bis morgen mal, gute N8 LG Nana-Ellen
  • Trautel R. 12. Oktober 2004, 23:18

    Guten Abend liebe Suse, von einer wunderbaren Aufführung von "Hoffm. Erzählungen" nach Hause gekommnen, habe ich eine freudige Nachricht vondIR vorgefunden. Vielleicht schaust Du dir einmal mein letztes Motiv morgen an?
    Ein schönes Familienfoto, das Erinnerungen nicht nur bei Dir weckt.
    LG Trautel
  • die Maike 12. Oktober 2004, 23:10

    was für ein wundervolles Zeitdokument!

    Finde ich sehr klasse, dass Du das der Öffentlichkeit zugänglich machst, das hat wirklich historischen Wert.
    Hins. der Puppe kann ich leider nicht weiterhelfen...

    Das Bild finde ich nostalgisch und sehr real, man versucht, sich in die Zeit zurück zu versetzen...und einen Augenblick zu erhaschen, selbst, wenn man damals noch nicht auf der Welt war.
    Das mag ich sehr, danke, Suse, für das Einstellen dieses wertvollen Bildes.

    lg, Maike
  • Gundula Ida Gäntgen 12. Oktober 2004, 23:07

    Ich krame auch so gerne in alten Bildern.Ich besitze auch so eine Roleiflex.Man konnte ohne weiteres die Vergrößerung rechteckig machen.Ich weiß das aus meiner Zeit als Fotografin.Deshalb war sie so beliebt
    LG Gundula
  • Luca Und Irmi Meo 12. Oktober 2004, 20:03

    Hallo Suse,
    anscheinend hast du deine grippe nach nicht ganz ueberwunden - wuensch dir also baldige besserung!!!

    ein sehr liebes froehliches familienfoto ist das!!!! die leidenschaft zum fotografieren hast du anscheinend von deinem vater geerbt!!!
    lg irmi
  • Josef Safranek 12. Oktober 2004, 19:46

    Hallo Suse
    Ein tolles Erinnerungsfoto.Vieleicht war es eine Rolleikord,ich meine die hatte 4 x 4cm oder?
    Nun ja wie auch immer ein lebendiges Bild.
    LG. josef
  • Maren Arndt 12. Oktober 2004, 18:39

    Wieso denn an's Haus gefesselt?
    Ich denke, wir wolen bald wieder up'n Swutsch ..
    Liebe Grüße erstmal hier von Maren
  • Monika Paar 12. Oktober 2004, 18:35

    ein bezauberndes familienfoto, das viel fröhlichkeit ausstrahlt....und ein hauch von nostalgie weht aus dem monitor...
    lg
    monika
  • Lene Busch 12. Oktober 2004, 17:44

    ein Foto das den Betrachter wieder mal anrührt, es ist Geschichte vom Feinsten. Wie schön dass Du noch solch eine Schatztruhe mit diesen alten Fotos hast.
    Ich freue mich auch zu lesen, dass es Dir wieder besser geht und schicke noch einen Genesungswunsch zu Dir rüber :-)
    Lene
  • Suse Rebehn 12. Oktober 2004, 17:40

    @ auch Dir ganz herzlichen Dank, lieber Uwe. Es geht mir heute nachmittag schon wesentlich besser.
  • Suse Rebehn 12. Oktober 2004, 17:37

    @ herzlichen Dank, Ilona und Ilse für Eure prompte Reaktion. Ja, mein Vater war seit meiner Geburt ein begeisterter und auch sehr guter Hobbyfotograf.
    @ Ilse, wenn Du mir mal ein Foto schicken willst, würde ich mich freuen, aber nur, wenn es Dir keine Umstände macht! Das Projekt mit alten Fotos würde mich natürlich auch sehr interessieren ! Loebe Grüße Euch Beiden Eure Suse
  • Uwe Thon 12. Oktober 2004, 17:36

    sehr damenhaft, wie du da am tisch sitzt.
    das ist ein tolles familienfoto und ich finde man erkennt dich sofort...
    gute besserung !!!!!!!!!!!