Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
654 31

Torsten TBüttner


World Mitglied, Halle/ Saale

Frischfleisch

Mmh, echt lecker! Die Wabedis haben Ihre große Chance auf schnelle Kohle erkannt und sich irgendwo in einer alten Hütte eingemietet. Hier kontrolliert kein Hygiene-Inspektor das dunkle Treiben und was vor als gammliges Fleisch reinkommt, dass ist dann nach zweimal umpacken, mit dem Pömpel gut durch rühren, umetikettieren – wieder bestes Qualitätsfleisch für Gourmetrestaurants und andere gehobene Etablissements.
Höchste Gesundheitsstandards sind selbstverständlich und nur das Beste verdient den Namen „ Wabedi-Fleisch – mmh, dass schmeckt!“
Ich wünsche Euch guten Appetit und sollte ich dem ein oder anderen den Appetit aufs Mittag verdorben haben, dann entschuldige ich mich.
Parallelen zu real existierenden Vorkommnissen, Personen und Nachrichten sind nicht zufällig sondern beabsichtigt.

Die ganze bittere Wahrheit gibt es hier

Der Waschbeckendieb
Der Waschbeckendieb

Kommentare 31

  • J.Kater 6. März 2013, 10:38

    Klasse inszeniert!
  • Reiner BS 25. Februar 2013, 11:58

    Wenn er wenigstens ein Pferd geschlachtet hätte, aber er hat bestimmt den Gaul im Kühlhaus zerlegt damit es keiner sieht wenn er es in die Lasagne unter mischt.
    Gut dein Bild.
    Gruß Reiner
  • Matthias Dillenhöfer 24. Februar 2013, 21:34

    War klar, dass das von dir kommt! ;-)))
    VG
    Matthias
  • UN-ART 24. Februar 2013, 21:30

    leicht angegammelt schmeckt´s am besten, oder ? ;)
    vg olli
  • Ernst Heister 24. Februar 2013, 20:41

    Wenn die es schaffen die Tiere mit dem Pömpel schmerzlos ins Jenseits zu befördern, geht es bestimmt sogar als Ökofleisch durch....
    Grüße, Ernst
  • Stefan Kiep 24. Februar 2013, 19:23

    HA HA , Rindsgeil !!!
    LG Stefan.
  • Karin D.. 24. Februar 2013, 18:55

    Da hast Du wieder super gebastelt, Klasse Idee zum aktuellen Thema. Weiter so, ich warte auf neue Fotos, die sind immer einen Schmunzler wert :-)))
    Lg Karin
  • Martina I. Müller 24. Februar 2013, 18:55

    Ein Skandal jagt sowieso den anderen, da dürfen die Wabedis ruhig mitmischen. ;o) LG Martina
  • Treborn Sellen 24. Februar 2013, 18:46

    Von allem etwas, darf es noch etwas Pferd sein....;-)
    KÖstlicher Sonntags Brunch....;-)
    LG Nelli
  • Eddy-Pu 24. Februar 2013, 17:51

    Gut, dass das "Fleisch" in die Sternerestaurants geliefert wird!

    Das wird die Tafeln freuen.....aktueller Sarkassmus ;-)
    LG Eddy
  • Claudio Micheli 24. Februar 2013, 17:07

    Bellissima realizzazione.
    Ciao
  • Reimund List 24. Februar 2013, 16:13

    So ein schönes Bild und kein Pferdchen drauf? Jetzt finden sie ein paar Schweinefleischspuren im Rind...dann wirds erst lustig :)
    lg und schönen Sonntag
  • André Künzel 24. Februar 2013, 15:57

    WaBeDi Fleisch ist lecker??? Da ziehe ich dann doch lieber ein ordentliches Stück Hottehü vor... :)
    Was für eine Story mal wieder von dir.

    Grüße,
    André
  • Sven Michelsons 24. Februar 2013, 13:41

    Bitte beim Versand nicht in Kisten verpacken, in denen Spuren von Schaukelpferden festgestellt wurden. Rückrufaktion, läuft auch hier schon.
    VG Sven
  • AugenBlick(e) 24. Februar 2013, 12:45

    Jawohl, der Mann gehört ausgezeichnet! Schließlich hat er mit dem durch Medikamentenzugabe GESUNDEN Pferdefleisch bereits spürbar dafür gesorgt, dass die Grippewelle sich nicht schon viel schlimmer verbreitet hat! Er schlägt also hier mehrere Fliegen mit einem Pömpel, das macht ihn zum Unternehmer des Jahres! - Ach nee, lieber des Monats, denn wie ich dich und deine Fantasie kenne, ist er nächsten Monat schon wieder in einem anderen Geschäftszweig umtriebig ... ;-)
    LG - Judith