Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sonja Haase


Pro Mitglied, Schönbach, Sachsen

Frisch umgezogen... ( Raupe Feldbeifußmönch)

...hat sich die Raupe vom Feldbeifußmönch.

Die vorherige Raupenhaut hängt noch am Beifuß.
Wildelife - Elbe

Kommentare 21

  • Dana Jacobs 17. September 2013, 8:41

    Das ist ja stark, habe es so noch nicht gesehen, Glückwunsch für diese Aufnahme.
    Dana
  • Jürgen Gräfe 16. September 2013, 22:34

    Gratulation zum Fund und zum Bild!
    lG
    Jürgen
  • Siegfried J 16. September 2013, 18:28

    Gratulation, dass du diesen Moment im Foto fest halten konntest - ein Makro, bei dem alles stimmt -

    Gruß
    Siggi
  • Gerhard Haaken 16. September 2013, 17:39

    das ist ja ein sehr schöner Moment , den hast du sehr gut festgehalten. Drei Raupen habe ich ja nun nach langer Suche in meinem Revier auch gefunden, aber so etwas noch nicht !
    Ein sehr schönes Makro, mir gefallen solche schönen Momente. Klasse.

    VG Gerhard
  • Mattel 16. September 2013, 17:32

    Man muß schon ein gutes Auge haben diese gut getarnten Raupen zu entdecken.Du hast sie nach der Häutung entdeckt und super im Foto festgehalten.Grüße vom Mattel
  • Gabi Marklein 16. September 2013, 17:08

    Da kann ich dir nur neidisch gratulieren zum granz großen Schuss!
    LG Gabi
  • Stefan Wöhrmann 16. September 2013, 15:45

    Einfach irre ... Kompliment!
    Grüße Stefan
  • Rainer und Antje 16. September 2013, 15:33

    Man ist schon froh einmal eine Raupe zu erblicken - du findest gleich die Häutung. Gratuliere.
    vg rainer
  • NaturDahlhausen 16. September 2013, 14:53

    fantastische Beobachtung, hab ich noch nie gesehen
    Schärfe und Freistellung sind Klasse
    LG
    Sven
  • Marlis E. 16. September 2013, 14:26

    Sensationell ist das Bild von der gehäuteten Raupe. So etwas muß man ja erstmal finden, um es dann so fotogen zu präsentieren.
    Toll gemacht.
    LG Marlis
  • Thomas Ripplinger 16. September 2013, 13:43

    Was für ein schönes Foto!
    Diese Raupe suche ich schon lange. Ich hab dieses Jahr bestimmt 4 Stunden in Summe damit verbracht Feldbeifuß abzusuchen.......
    LG Thomas
    PS. Wenn du da einen guten Tip hast wäre ich echt froh!
  • cassilda 16. September 2013, 13:08

    ein wunderschönes Makro.tolle scharfe und Freistellung.lg
  • Marguerite L. 16. September 2013, 13:03

    Ein ganz tolles Bild, wunderbar, sowas zu entdecken.
    Bei den Schwalbenschwanzraupen bleibt die alte Hülle nicht hängen, die gehäutete Raupe dreht sich um und frisst sie auf
    GrüessliM
  • Charly 16. September 2013, 12:51

    Ich schmeiß meine alten Klamotten künftig auch einfach vor die Tür! Das würde aber längst nicht so gut aussehen wie hier bei deiner Raupe. Bin wieder begeistert von der tollen Aufnahme und behaupte steif und fest, dass es die Tierchen bei uns nicht gibt! Punkt!
    LG charly
  • S. Trabe 16. September 2013, 12:23

    Zur richtigen Zeit am richtigen Ort und dazu noch so ein tolles Foto.
    Was will man mehr?

    LG
    Sabine

Informationen

Sektion
Ordner Raupen und Larven
Klicks 459
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SONY SLT-A77V
Objektiv 100
Blende 8
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 100 mm
ISO 200