Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wolfgang Weninger


World Mitglied, Wien

... frisch gepflückt 001 ...

... na ja, fast frisch gepflückt in diesem September ...
... für mich sind das ja Verlegenheitsfotos bis die nächste Serie fertig ist ...
... aber die ist noch nicht mal fotografiert ...

Schönes Wochenende allseits
Servus, Wolfgang

Kommentare 20

  • AndersFotografie 16. August 2013, 21:37

    Wunderschöne leuchtende Farben , sehr schöne Bea . Gefällt mir gut. Viele Grüße HRU
  • Trautel R. 1. Oktober 2012, 5:20

    wow, das sind farben, für mich ideal am frühen morgen zum munterwerden.
    ich wünsche euch einen guten start in die neue woche.
    lg trautel
  • Gabi Eigner 1. Oktober 2012, 0:23

    Und noch immer frisch! :-)
    Sehr schön und unheimlich farbenprächtig.
    lg Gabi
  • Ruedi Senn 30. September 2012, 17:41

    Ein richtiges Herbstfeuer!
    LG Ruedi
  • Daggiejuu 29. September 2012, 21:22

    Klasse! Was für eine Farbenpracht. Ebenfalls ein schönes Wochenende.
    LG Daggi
  • Kurt Stamminger 29. September 2012, 16:36

    Eine Farbenpracht.


    LG
    Kurt
  • Reinhard L. 29. September 2012, 15:06

    Danke für diesen flammenden Wochenendgruß, und Dir auch ein angenehmes und stressfreies Wochenende.

    LG Reinhard
  • ePICS 29. September 2012, 13:54

    Solche Bilder kann man auch als Nichtmakrofotograf (und ich bin auch kein Fotograf) interessant darstellen. Jedes Foto hat seinen Reiz. Makros müssen nicht scharf sein, es ist eine Art Kunst. Auch ein Unscharfes Makro hat das gewisse Etwas, wenn man gerade noch erkennt was es ausdrücken soll.
  • Wolfgang Weninger 29. September 2012, 13:49

    @ePics: ich bin alles Andere, nur kein Makrofotograf und ich weiß ganz genau, dass ich mit meinen bescheidenen Mitteln den richtig guten Makrofotografen hier bei Weitem nicht das Wasser reichen kann. Und das macht mich dann verlegen *g*
    lg Wolfgang
  • ePICS 29. September 2012, 13:44

    Verlegenheitsfoto?!!!
    Interessant daß Du so darüber denkst.
    Hier ein weiteres Verlegenheitsfoto von mir:
    Blumen im Garten VIII
    Blumen im Garten VIII
    ePICS

    Für mich ist das so als würde ich als Mensch nur die großen "Dinge" respektieren. Doch die Welt besteht auch aus ganz kleinen Dingen, von Gefühlen, von Phantasien, die es materiell gesehen gar nicht mal gibt. Doch gerade die kleinen Sachen geben die Würze, sind das Salz in der Suppe. Durch die Fotografie habe ich erst gelernt auch diese Dinge wahrzunehmen. Ich hoffe für Dich, Du wirst das auch noch zu schätzen lernen.

    Schönes Wochenende
  • Wolfgang Bazer 29. September 2012, 13:33

    Ein wunderschönes Verlegenheitsfoto!
    LG Wolfgang
  • Erwin Oesterling 29. September 2012, 11:09

    Hallo Wolfgang, herrlich die Farben, auch der Verlauf der Schärfe ist gut gemacht.
    Gruß Erwin
  • Helmut Johann Paseka 29. September 2012, 11:07

    . . ein Blümchen in Ehren, . . kann niemand verwehren, . . davon sollst auch Du nicht ausgenommen sein, . . das haben sich die Schönen verdient, . . ;-)
    herzlichst Helmut
  • Bernhard Kuhlmann 29. September 2012, 11:00

    Freutmich, mal wieder eine Blüte von dir zu sehen !
    Sehr schön
    Gruß Bernd
  • at.Heinz 29. September 2012, 9:58

    fein in herbstfarben...;))
    lG1

Informationen

Sektion
Ordner Pflanzen
Klicks 223
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5100
Objektiv Sigma 70-300mm F4-5.6 APO DG Macro HSM
Blende 8
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 300.0 mm
ISO 100