Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sven Geist


World Mitglied, Bad Düben

Frisch gemähtes Gras bei Naundorf

Frisch gemähtes Gras bei Naundorf bildet am sonnigen Morgen des 6. Juni 2010 einen natürlichen, zeitlosen Rahmen
bei der Fahrt der Schmalspurdampflok 54 der sächsischen Gattung I K mit einem Personenzug von Mügeln nach Oschatz.

Die kleine Maschine, die auch liebevoll „Emma“ genannt wird und im erzgebirgischen Jöhstadt zu Hause ist, sowie
die zu ihr passenden Wagen aus Zittau und Wilsdrufff sind anlässlich eines Festwochenendes auf der nordsächsischen Döllnitzbahn zu Gast.

Kommentare 7

  • markus.barth 22. März 2013, 17:48

    Kleine Lok bringt große Leistung.
    Starkes Foto.
  • Haidhauser 22. März 2013, 10:49

    Putziges Zügerl!!!
    VG vom "Haidhauser"
  • Ralf Fickenscher 21. März 2013, 20:27

    Top im Bildverlauf und in der umsetzung Klasse.

    Vg.Ralf
  • Steffen°Conrad 21. März 2013, 13:58

    Sehr schön diese Exoten auf der Mügelner Bahn präsentiert!
    vgsteffen
  • Foto-Volker 21. März 2013, 9:26

    wie ein spielzeug!
    vg volker
  • Insel.NOK 20. März 2013, 19:09

    Wie aus vergangenen Zeiten wirkt dieses Foto, passend zu dem wunderschönen Zug auch der Telegraphenmast, schöne Farben und ein klasse Blickwinkel runden diese tolle Aufnahme ab.

    VG
    Ingo
  • squirrel4711 20. März 2013, 18:49

    Passend zur "Emma" hat Jim Knopf wahrscheinlich so unkonventionell gemäht. Wunderbar zeitlos abgelichtet. Leider hast Du das Pferd Tilda mit der Mähmaschine nicht auf's Bild gebracht. Wohl zu früh auf den Knopf gedrückt.
    Rainer