Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Fries am östlichen Gopura - Prasat Hin Phanom Rung, Isaan

Fries am östlichen Gopura - Prasat Hin Phanom Rung, Isaan

Michael Gillich


Basic Mitglied, Phnom Penh

Fries am östlichen Gopura - Prasat Hin Phanom Rung, Isaan

Diese Aufnahme entstand im Spät-Sommer 2002 in Prasat Hin Phanom Rung in Nordost-Thailand.

Der Khmer-Tempel "Prasat Hin Phanom Rung", nahe der kambodschanischen Grenze gelegen, bietet eine einmalige Sicht von einem vulkanischen Hügel, der einst mit dem bezaubernden Angkor Wat im heutigen Kambodscha verbunden war. Der Bau ist noch sehr gut erhalten und restauriert. Aufgrund seiner Lage wird er fast ausschliesslich von Thais besucht. Die Aufnahme zeigt das Fries am Ost-Gopura auf dem Weg ins Hauptheilgtum, welches den meditierenden Shiva darstellt. Die Restaurierung der Anlage macht sie sehr sehenswert.

Weitere Bilder und Erklärungen in meinem Ordner oder auf www.indochina-images.com !

Canon EOS 500N; 28-80mm; Kodak Positivfilm EliteChrome; EBV in Photoshop;

Kommentare 5

  • Michael Gillich 6. April 2003, 21:03

    @ Thomas:
    Es ist eine Reise wert :]
    lg MIKE
  • Frank Thomas Müller 6. April 2003, 17:55

    Tolles Relief.Gut fotografiert.
    Gruß Thomas
  • Herbert Rulf 18. März 2003, 19:52

    Hallo Mike,
    diese Vriese erzählen tolle Geschichten einer längst vergangenen Zeit - sozusagen die Fotografie der Khmer-Zeit. Schöne Dokumentaraufnahme.
    Gruß, Herbert
  • Michael Gillich 17. März 2003, 12:08

    @ Georg und Petra:
    Vielen Dank! Leider ist die Aufnahme nicht ganz parallel zur Wandfläche, aber vielleicht bringt das auch das Fries besser zur Geltung.
    lg MIKE
  • Georg Lambertz 15. März 2003, 16:55

    Sehr schöne Detailaufnahme, auf der man einiges entdecken kann. Deine Bilder sind immer wieder interessant.
    Gruß, Georg

Informationen

Sektion
Klicks 820
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz