Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
frierende schatten

frierende schatten

621 38

Kommentare 38

  • Janos Gardonyi 7. August 2012, 23:53

    superb light and beautifully rendered snow, lovely handsome composition, great focal point - a cheerful picture Janos von Canada
  • Dietmar Stegmann 16. Januar 2009, 10:20

    Knackige Kontraste, schönes Licht, Hund führt roten Anorak spazieren - richtig plaziert.
    VG Dietmar
  • Meerelfe 15. Januar 2009, 21:42

    Da würde ich doch glatt mitlaufen. Richtig angezogen und bei strahlendem Sonnenschein, da kann eigentlich
    nichts mehr schief gehen. Eine schöne winterliche
    Landschaft, mag ich.
    LG Sabine
  • Bea Schilling 14. Januar 2009, 23:48

    Für so viel Schönheit nähme ich ein bisschen Schlottern gern in Kauf ... lg:Bea
  • Sabine Dußling 13. Januar 2009, 22:37

    Hier ist es jetzt schon wieder warm...Temperaturunterschied von fast 15 Grad. Deine Aufnahme gefällt mir...war doch schön so.
    GLG Sabine
  • Lothar (Leo) Labonte 13. Januar 2009, 8:21

    ..nicht nur die schatten. schöne aufnahme.
  • Karl-Heinz Schulz 12. Januar 2009, 20:33

    Hallo Günter!
    Wer geht hier mit wem spazieren bei der grausiegen Kälte.Wir hatten so an die -10°C heute früh.
    LG:Karl-Heinz
  • Iris von Knobelsdorff 12. Januar 2009, 19:23

    Du warst also wieder mal spazieren... sieh an, nen Hundi hab ich heut auch an der langen Leine gesehen...
    Gassi gehen kann schön sein, wenn es kalt ist... das gibt so herrlich gelben Schnee...
  • Ruth U. 12. Januar 2009, 15:10

    Da stellt sich die Frage "können Schatten frieren?" warum nicht, der Schatten ist ja meiner selbst ... und wenn ich friere, friert auch der meinige Schatten ... wenn ich zittere vor Kälte, zittert mein Schatten mit ... :-))) und so geht es den beiden sicher auch ... der arme Hund hat ja nicht mal Schuhe an, was für kalte Füße er haben muss, man weiß ja: Füße kalt, Kopf heiß. macht den ärmsten Doktor reich .. :-)) aber vielleicht hat der Wauwi ja auch eine kalte Schnauze, dann ist die Welt doch in Ordnung ... :-))))))))
    Mir gefällt die Bildgestaltung sehr gut, die Kälte kommt klasse rüber, besonders durch den sichtbaren Atem, die langen Schatten machen sich wundervoll ... einer herrliche Winterimpression ...
    LG Ruth
  • Theresa Rossi 12. Januar 2009, 14:01

    Gut einmümmeln und fix laufen, dann friert man da auch nicht. :-))
    LG Theresa
  • Renate Friedrichsen 12. Januar 2009, 13:53

    Damit auch nur der Schatten friert
    - wird flott marschiert.
    Dazu noch Jacke, Mütze, Schal;
    so wird die Kälte nicht zur Qual.
    Man sagt nicht ohne Grund:
    Bewegung an der frischen Luft, die ist gesund.
    So wird der Spaziergang dann zum Schluss
    - doch Genuss !
    LG Renate

  • Regina Hermes 12. Januar 2009, 7:51

    können Schatten frieren.... das Rot tut dem Winter gut
    LG Regina
  • Dirk Steinis 11. Januar 2009, 23:14

    gut, dass die ne rote Jacke anhatte, sonst hätte der VHS-Kurs Schwierigkeiten gehabt, mit dem Deckweiß auszukommen. Die Frau sieht ganz entschlossen ausschreitend aus, der Hund und die beiden Schatten können da gar nicht ans Frieren denken, sondern müssen mithetzen.
    lG
    Dirk
  • Conny Wermke 11. Januar 2009, 20:46

    Um den Schnee seid Ihr zu beneiden..
    Eine wunderschöne Winterlandschaft, die zum Spazierengehen einlädt

    LG Conny
  • Stefan Jo Fuchs 11. Januar 2009, 20:23

    ...aber das helle macht das bild dennoch irgendwie warm, denke ich!
    lg stefan