Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Friends will be Friends!

Friends will be Friends!

2.697 9

Dirk Hofmann


World Mitglied, Eitorf

Friends will be Friends!

D A N K E !!!

Ihr seid großartig!

Für alle, die bisher nichts von dieser Aktion mitbekommen haben, stelle ich sie hier noch einmal in kurzen Worten vor:

Ich besuchte mit Frauen der Hilfsorganisation HELPING HANDS u.a. ein Armenviertel in der Stadt Juarez in Mexico. Dort entstanden Fotos, die ich hier in der FC veröffentlicht und mit Texten unterlegt habe.
In diesen Armenvierteln gibt es sehr viele Kinder, die dringend Hilfe benötigen, weil es sowohl an Nahrungsmitteln, Bekleidung und Medikamenten, aber genauso an Perspektiven mangelt.
Ebenso gibt es in diesem Armenviertel eine Kindertagesstätte, die von einem pensionierten amerikanischen Postboten betrieben wird und die ebenso keine staatliche Unterstützung erfährt.

Die ganze Serie ist unter diesem Bild gelinkt:

Garbage Kids - 500 Yards To Heaven
Garbage Kids - 500 Yards To Heaven
Dirk Hofmann


Einige FC-User haben beschlossen, mit einer Spende für entweder die Kindertagesstätte oder die Hilfsorganisation HELPING HANDS (Verwendungszeck: Schulbesuch für Kinder) ein wenig Licht ins Elend dieses Viertels zu bringen.

Das Bild oben gibt Auskunft über den derzeitigen Stand der Aktion und nennt die Spender namentlich. Nocheinmal ein herzlicher Dank!

Spenden sind auf folgende Konten möglich:

KtoNr.: 240 151 894
BLZ: 720 500 00 (Stadtsparkasse Augsburg)
Kontoinhaber: Dirk Hofmann
Verwendungszweck: HELPING HANDS (nach Wunsch Zusatz: Frank oder Schule)
Zusätzlich User-Name der FC, da ich Spender (ohne Beträge) gerne veröffentlichen würde!

DIE IBAN FÜR MEIN KONTO LAUTET
DE55 7205 0000 0240 1518 94

DER BIC MEINER BANK LAUTET: AUGSDE77

(Diese Daten dienen bei Spenden aus anderen EU-Mitgliedsstaaten dazu, dass nur "Inlandsüberweisungsgebühren" bei der Bank erhoben werden)

Alternativ:
KtoNr.: 743 96 19
BLZ: 743 500 00 (Sparkasse Landshut)
Kontoinhaber: Stephanie Troll
Verwendungszweck: HELPING HANDS (nach Wunsch Zusatz: Frank oder Schule)

Spendenquittungen können von Helping Hands nicht ausgestellt werden, da es sich um keinen eingetragenen Verein handelt.
Wenn ein Spender eine Quittung benötigt, kann diese vom Katholischen Militärbischofsamt ausgestellt werden, das dann die Spende an Helping Hands weiterleitet. Näheres hierzu in den nächsten Tagen.

ACHTUNG: Garbage Kids - Let's change a life or two!
ACHTUNG: Garbage Kids - Let's change a life or two!
Dirk Hofmann

Kommentare 9

  • Alfredo Moncada 27. April 2006, 17:56

    muy bonita foto!!!
    como para un poster!!!
  • art-kassel 26. Oktober 2004, 19:53

    was Meiko schreibt...
    :-))
  • Ute Allendoerfer 12. Dezember 2003, 15:27

    würde mich mal interessieren, wie es weitergegangen ist. :))
  • Fernando O.M. 16. November 2003, 11:39

    dieses Engagement ehrt dich, Dirk. FInde ich klasse. Ich habe gerade eine kleine Summe überwiesen.
    Beste Grüße
  • Johann S. 10. Oktober 2003, 18:43

    Ich mach mal ne Bemerkung, damit ich die Kontonr. danach finde. Gute Idee. Hab ich irgentwie verpennt.

  • art-kassel 29. Juli 2003, 17:11

    :-))))
  • Maxx Müller 22. Juli 2003, 8:05

    Klasse Aktion... ich hoffe das noch ne Menge Kohle für diese Sache auf dein Konto geht...
  • Mike Peuker 21. Juli 2003, 23:53

    Ja nu wirds ja doch langsam mal 'n bißchen mehr!
    Freut mich sehr!
    LG Mike
  • Dirk Hofmann 21. Juli 2003, 20:37

    ich transferiere geld in einem scheckverfahren, dass nur durch 50 teilbare summen zulässt. letzte woche hatten wir einen betrag von 595 EU erreicht und ich habe einen scheck über 600 eingereicht, der zum 01.08. auf mein amerikanisches konto eingelöst werden wird. anschliessend werde ich die summe an die damen von helping hands übergeben und ihnen eine übersicht der spender und der gespendeten beträge zur verfügung stellen.

    sobald ich neues erfahre, wird es natürlich hier veröffentlicht ... :-))