Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Julia Wibbing


Free Mitglied, Köln

.... friedensmöfe.....

...also, auch wenn's nicht so aussieht, das ist eine Moewe! Die waren so schnell. Ich hab Kekse in die Luft geschmissen und sie haben sie im Flug gefangen, dann sind sie vor mir hergeflogen und haben drauf gewartet das noch mehr kommt....( ;so hab ich die hier gefangen, natuerlich nur mit der Kamera : )

Kommentare 13

  • Helmut R. L. Huber 21. Februar 2006, 14:37

    Mein Kompliment!
    Du arbeitest noch Analog und eine Hasselblad ist der Traum Deiner schlaflosen Nächte. Ich kenne kaum noch Menschen die dies tun. Die Qualität ist unbestritten, aber der Aufwand und die Kosten sind deutlich höher. Dennoch möchte ich Dich darin bestärken mit der Technik zu arbeiten, die Dir am besten gefällt.

    Nicht die Technik ist entscheidend sondern das, was Du daraus machst. Du machst einige Bilder ziemlich interessant und gut und diese geben mir Inspiration für neue unbegangene Wege.

    Bis dann Helmut, Ludwigshafen
  • veneastri 6. Dezember 2003, 1:33

    Ober hat.... dat is net war... haste deine Kamera im handgelenk montiert ;o)

    Super gemacht :o)
  • Marko Lorenz 22. Juli 2003, 21:05

    hast du super erwischt.....
    (natürlich nur mit der Kamera ;-) )
    Gruss Marko
  • Sim Ply 20. Mai 2003, 22:26

    hallo julia,
    auch ein echt gelungener schnappschuss. da wäre ich aber in deckung gegangen, sieht aus als würde sie gleich angreifen :o). das ist doch mal ein anderes, außergewöhnliches bild einer möwe. gefällt mir.
    danke noch für deine anmerkung zu meinem vogel.
    liebe grüße, sim
  • Yvonne Sophie T. 1. Mai 2003, 11:22

    cool - das ist ja mal eine "andere" aufnahme von einer möwe, die man sonst nur in klischee-posen vor blauem himmel sieht ;-) genau im richtigen moment abgedrückt!
    dieses scanner-problem kenne ich auch. mit ebv kann man da noch ein bisschen retten ... ;-)
    LG
    Yvonne
  • NaUnd 12. April 2003, 21:35

    :-)
  • Jana O 12. April 2003, 9:30

    Hi Julia!
    Seeeeehhhhr schön!
    Finde, dass durch das Grobkörnige und die leichte Unschärfe das Foto so einen bestimmten Charakter bekommt. Klasse!
    Grüßchen Jana
  • Ricola H 10. April 2003, 22:27

    Geniale Aufnahme, die Kontraste sind jut und auch die Symetrie kommt fein.
  • Julia Wibbing 10. April 2003, 19:45

    wow, danke.... ; )))
    mmmh,ja, mit der schaerfe, das liegt eher am Scanner und am komprimieren, das Original is schon scharf...
    Hab nur leider einen 400 Asa Film genommen, deshalb ist es etwas grobkoernig,
    @Markus: ich hab eine Pentax Mz50 und die Brennweite glaub ich war so ca. 100 bis 200 (weiss nicht mehr), Belichtungszeit natuerlich sehr kurz
    P.S.: hab den Bildausschnitt in der D.kammer selbst noch etwas verkleinert
    ; ))) ju
  • Ronja K. 10. April 2003, 19:38

    klasse! schade dass die quallität nicht so gut ist und dass es unscharf ist (teilweise) aber das ließ sich warscheinlich nicht anders machen ("flieg ma langsamer!" :) )

    lieben gruß, ronja
  • Markus Strunk 10. April 2003, 19:36

    Klasse!
    Cool eingefangen, darf ich fragen mit welcher Kamera/Objektiv Du das Bild gemacht hast?
    Auf jeden Fall ein klasse Bild, sogar der Ausschnitt und die Belichtung stimmen!
    Keep On Clickin'
    JIM
  • R Richter 10. April 2003, 19:35

    geiles foto!
    kannst stolz drauf sein :-)
    lg ramona
  • David Kim 10. April 2003, 19:33

    könnte glatt als eine friedenstaube durchkommen. ;-)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 803
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz