Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Friedel Schmidt


Basic Mitglied, Lennestadt

Frieden

Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er stirbt, und jeder, der lebt und an mich glaubt, wird auf ewig nicht sterben.
Die Bibel
Quelle : Johannes 2.25 - 27

Kommentare 9

  • Grazyna Boehm 14. Februar 2011, 11:07

    Ein Bild zum nachdenken.
    Gruß, Grazyna.
  • Maren Arndt 16. August 2005, 8:16

    Ein sehr stille Bank - ganz anders als meine eingewucherte - ich denke, es nehmen immer mal Leute auf dieser Bank Platz und brauchen gerade dort diese Ruhe und diese Stille.
    Liebe Grüße von MAren
  • Heinz Seelbach 9. August 2005, 16:56

    Wunderschönes, nachdenklich machendes Foto! Gefällt mir sehr!
    LG Heinz
  • Back to live 8. August 2005, 18:31

    Johannes, der Lieblingsjünger von Jesus. Auch hier recht harte Kontraste durch hochstehende Sonne. Etwas später hätte es sicher noch besser gewirkt. Schöne Räumlichkeit durch die Bank und die Beblätterung im Vordergrund. :-)
  • Volker Berg 7. August 2005, 22:15

    Eine Bank zum verweilen um über das Leben nachzudenken.
    LG
    und einen schönen Wochenanfang
    Volker
  • Conny Wermke 7. August 2005, 21:10

    Wohltuend ruhig..zum Verweilen und Innehalten..

    LG Conny
  • Petra Schmidt 7. August 2005, 21:00

    Auf jeden Fall ein passendes Bild zum Thema Stille:
    Die Gräber im Hintergrund mit den lieben Verstorbenen und im Vordergrund die Bank für die Hinterbliebenen, die zum Verweilen einlädt.

    lg Petra
  • Trautel R. 7. August 2005, 20:12

    gisela und auch helga haben es auf den punkt gebracht, friedhöfe laden zum verteilen ein durch diese ruhe und aber auch gleichzeitig zum nachdenlken.
    lg trautel
  • Helga Blüher 7. August 2005, 18:49

    Friedhöfe sind auch immer ein Ort der Ruhe und Besinnlichkeit und genau das empfinde ich auch beim betrachten deines Bildes.
    Stimmt auch immer ein wenig Nachdenklich.
    Grüßle Helga