Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Anna Samson


Basic Mitglied, Weiler

Friede

„WENN ALLE MÜTTER DIESER ERDE DURCH FRIEDENSERZIEHUNG VERHINDERN, DASS IHRE KINDER IN DEN KRIEG ZIEHEN, HABEN WIR DEN FRIEDEN!“
Zeitgleiche Zeremonie der 8actions of art
Performance: Tanz der Friedensgöttin Eirene mit Ruth Grabher nach der Musik "Eirene" von Herbert Willi.
Anlässlich der Präsentation des Originalbildes von Hildegard Unterweger am 8.8.2008 in Feldkirch.
http://kunstkunst.com/8actions.html

Kommentare 2

  • Heidrun-W. 9. August 2008, 19:14

    tolle aufnahme und die idee ist auch klasse... nur wird das wohl eher nicht funktionieren, es gibt sogar mütter, die stolz darauf sind, wenn ihre söhne den märthyrertod sterben ;-(
    lg heidi
  • V. Munnes 9. August 2008, 18:03

    Kunst & Frieden der wertvollsten Art !
    Bin sehr ergriffen und denke dabei wieder sehr aktuell....

    vlG-@volker-

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner dies und das
Klicks 840
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz