Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

uhunachdemwaldbrand


World Mitglied, wels

freundschaft reloaded

neubearbeitung des lichtes wegen

burma 2011

Kommentare 6

  • Dieter Behrens K.T. 4. März 2014, 10:44

    Wunderschöne Szene, aber warum hast du den Hund angeschitten und das unnötige Rad mit drauf.

    Gruß aus Indonesien, Dieter
  • Michael Farnschläder 26. Februar 2014, 11:20

    stimmt, eigentlich schnittmäßig schitmäßig ;-))))
    aber je länger man hinschaut, desto interessanter wir die ganze Angelegenheit....
    LGM
  • O.K.50 26. Februar 2014, 8:28

    Broken Rules.......zumindest im Schnitt, macht aber das Bild spannend,.

    MvH und Jefaelltmaso haben mitunter gar nicht so unrecht mit ihren provokanten Bildgestaltungen (auch wenn´s öfter schon so aufdringlich provokant ist, dass einem die Hutschnur hochgehen könnte) - das geht einfach weg von der 2x2=4-Fotografie hin zum gekonnten, bewussten Anderssehen und -fotografieren.

    VG
  • SINA 25. Februar 2014, 19:56

    Ein sehr gutes Bild Christian
    Herzlich Sina
  • M.Anderson 25. Februar 2014, 19:18

    fine cut
  • Oliver H2 25. Februar 2014, 18:18

    Tolles Bild..
    gefällt mir.. zwar Schade das der Hund "beschnitten" ist aber mann kann ja
    nu nicht alles haben.. ;-)
    Der Strassenrand verbindet..
    So oder so.. eben ein tolles Bild..

    VG Oliver

Informationen

Sektion
Ordner burma
Klicks 269
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A33
Objektiv Tamron 18-270mm F3.5-6.3 Di II PZD
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 90.0 mm
ISO 1600