Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Esther Margraff


World Mitglied, Eynatten

Fremdkörper


hatte Probleme mit dem Entzerren des Bildes und hab dann erst recht verzerrt :-)
Es ist das Produkt meiner schieren Verzweifelung.











Kommentare 18

  • Robert Schmetz 15. Januar 2006, 6:13

    Schon bemerkenswehrt wie die tollsten Bilder enstehen. Einfach klasse gefällt mir
    Gruß Robert
  • Jacky Kobelt 13. Januar 2006, 22:21

    und die schiere Verzweiflung hat zu einem faszinierenden, sehr aussagekräftigen und ausgesprochen dekorativen Bild geführt....!

    LG jacky
  • Gisela Gnath 9. Januar 2006, 14:18

    Nun stecken bezaubernde versteckte Kurven drin.
    das ist doch super!!!
    lg gisela
  • Joachim Büchler 9. Januar 2006, 10:14

    Detlev hat recht war auch mein erster Gedanke.
    Ein Kunstwerk aus Verzweiflung entstanden, mit viel Herzblut.
    Ich finde esToll.
    Gruß J.v.B.
  • Mia Eichenau 8. Januar 2006, 22:23

    Es gibt keine Zufälle, dein Unbewußtsein wollte bestimmt einen Frauentorso schaffen.:)))

    Sieht auf jeden Fall gut aus.

    LG, Mia
  • Detlev Potthoff 8. Januar 2006, 22:06

    Verzerrung ... äh, Verzeihung, ich weiß nicht was ihr seht, für mich sieht es eher nach einem Frauentorso aus !!!
    Lieben Gruß
    Detlev
  • Britta Lamberty 8. Januar 2006, 21:10

    ...manchmal findet man etwas, wonach man gar nicht gesucht hat!!! Super!
    LG Britta
  • Esther Margraff 8. Januar 2006, 20:19

    @Susann: war mir schon klar dass du es begriffen hattest, aber Tom nicht :-)
    vielleicht hätte ich mein Bild "verzweifelte Frau am Rande des Wahnsinns" nennen sollen....
  • Rika K. 8. Januar 2006, 20:14

    ... die besten Bilder machen sich (fast) von selbst ... hab da auch meine Erfahrungen ! Gelungene Abstraktion eines Themas, das ich zu kennen glaube !
    Lg Rika
  • Susann K. 8. Januar 2006, 20:02

    ich habe ja begriffen aber du mußtest erst verzweifeln biis er Absicht wurde aber in den Wahn brauchste nicht fallen..äh....treiben
    Lieben Gruß Susann
    Alles wird gut

  • Esther Margraff 8. Januar 2006, 19:56

    HILFE! Wollt ihr mich nach meiner Verzweiflung auch noch in den Wahn treiben??
    DER TORSO IST ABSICHT!!
    :-)))
  • Tom T 8. Januar 2006, 19:50

    dachte auch erst an einen frauentorso, gefällt mir gut.
    tom
  • Marcell Waltzer 8. Januar 2006, 19:31

    Verzweiflung kann also positiv sein .... interessant :-)
    (werde ab morgen das Verzweifeln üben) .
  • Susann K. 8. Januar 2006, 19:04

    du solltes öfters verzweifelt sein........ist echt klasse
  • Esther Margraff 8. Januar 2006, 18:50

    @Susann: ja, das sieht mit Absicht nach Frauentorso aus!! war alles was mir in meiner Verzweifelung noch einfiel..