Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bernd Kübler


Free Mitglied, Lörrach bei Basel

Freigänger ohne jede Alarmbereitschaft

sehr lieber, verschmuster Freigänger, auch nachts. In absoluter Entspannung, Katzenfreunde wissen, wieviel Sicherheit und Vertrauen nötig ist, bis sich ein Stubentiger so gehen läßt. Sony S70, leider ohne Schwenkdisplay

Kommentare 10

  • Bernd Kübler 28. Oktober 2001, 20:20

    An Günter,
    wie kommst Du auf diese Frage ?, Bei Katzen ist immer Damenwahl. .-)))
    Er war halt müde, war nachts immer unterwegs...
    Gruß Bernd
  • Günter Ludewigs 28. Oktober 2001, 19:26

    Hallo Bernd,
    jedem Tier sein eigenes Bett! Oder hatte der Kater gelegentlich auch eine Mieze mit darin?
    Ein gutes Bild, wie alle deine Katzenbilder.
    Gruß Günter
  • Bernd Kübler 25. Oktober 2001, 0:04

    Hallo Leonard,
    meine Katze hat auch gerne mit Kugeln gespielt und sie hatte viel Phantasie. Katzen sind nicht hinterhältig, gottseidank. Und Katzen haben kein Herrchen, läßt Dir meine jetzige Katze ausrichten.
    Gruß Bernd
  • Leonard Zaribowskie 24. Oktober 2001, 21:52

    Und da heißt es die Katzen seien ganz eigenständig. Diese hier hat sich wohl die Art und Weise zu liegen vom Herrchen abgeguckt :-)
  • Bernd Kübler 15. Oktober 2001, 17:24

    Hallo Zulu,
    leider ist der Kater nicht mehr...
    ein wenig Aufmunterung nach dem Streß mit meinen Katzenbildern tut wohl, danke
    :-))
    Gruß Bernd
  • Bernd Kübler 15. Oktober 2001, 15:12

    Hallo Team Tier,
    ich mußte schon ein wenig nachdenken, den Begriff faul verwenden wir, wenn jemand untätig ist. Dieser Kater war aber nachts bis zu 11 Kilometer unterwegs und manchmal auch tagsüber aktiv. also alles andere als faul...
    und riechen konnte man auch nichts...:-)))
    Gruß Bernd
  • Ulrich Geisler 13. Oktober 2001, 16:35

    Da sieht man das das Tier vertrauen in Ihren Menschen hat.
    Sie fühlt sich bei Dir wirklich sicher.
    Gelungenes Foto, klasse.
    Gruß Uli
  • Gerhard Weinert 13. Oktober 2001, 16:17

    Originelles Posing! Ohne Fell wäre es ein eindruckvolles Aktbild ;-).
    Gefällt mir!
    Die anderen beiden Aufnahmen gefallen mir nicht so.
    Ist aber ein liebes Tier.
    Gruß
    Gerhard
  • Bernd Kübler 13. Oktober 2001, 14:24

    Hallo Ute,
    danke für Deine Anmerkung, aus der tiefe Gefühle und die Liebe zu Katzen sprechen. Wenn das Bild solch schöne Gefühle auslösen kann, bin ich zufrieden.
    Grüße Bernd
  • Ute Allendoerfer 13. Oktober 2001, 12:32

    super abgepasst... ja meine Drei lagen oft so nebeneinander.. ist nur noch eine übrig... katzen sind was wunderbares.. mit eigenem Charakter.. schade das dein Bild oben am Kopf nur noch wenig hergibt.. aber die Entspannung pur kommt gut rüber.. Lieben Gruss Ute ;-)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 222
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz