Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.511 10

Heike Welzel


Free Mitglied, Berlin/Pforzheim

Freie Sicht

... für alle Freunde der gepflegten Fotografie
Vielen Dank an das gesprächsbereite Duo F.R. Richter / A.Knaak von der NP Verwaltung für die schnelle Reaktion.

Kommentare 10

  • TU-FotoDesign 25. November 2011, 22:26

    @Ronald Schneider
    Ja, manche Menschen müssen sich von Ihrem Müll sofort trennen, sehr traurig, nicht nur im Nationalpark ...
    Stichwort: Wegwerf-Gesellschaft :-(
  • Heike Welzel 25. November 2011, 20:24

    Für frische Ideen, an Mitmenschen ranzukommen, die den Kontakt zu ihrer Natur verloren haben, ist sicher nicht nur die NPV dankbar.
    Die meisten Leute nehmen ihren Müll wohl wieder mit, sonst wäre das Gebirge schon "gewachsen" (2,7 Mill Besucher im Jahr).
  • Ronald Schneider 25. November 2011, 15:04

    @Thomas Ulrich06:
    Tja, ab und an findet man auch in dieser Welt noch Leute, mit denen man sich vernünftig unterhalten kann. Im Nachgang ist die Intention der NPV durchaus verständlich (wenn auch die Ausführung etwas unglücklich gelaufen ist). Der Versuch, ermahnend auf den homo touristicus einzuwirken, resultierte ja schließlich aus dem Dreck, der an der Idagrotte immer wieder abgeladen wird. Angesichts ganzer Ladungen von Rotzfahnen und anderem Müll, der zunehmend im Wald abgeladen wird, bin ich aber ziemlich pessimistisch, was derartige Belehrungen überhaupt betrifft. Der Höhepunkt Ende Oktober war eine vollgepackte Windel, die auf dem Weg zum Winterberg lag. Der Mensch ist leider ein Ferkel, und wenn man ihm seinen Dreck nicht nachräumt, müllt er die ganze Erde zu.
  • TU-FotoDesign 25. November 2011, 12:05

    Hätt ich nicht gedacht, dass dies so schnell geht ...
  • Toni.27 24. November 2011, 22:07

    so schnell ging das jetzt mit der Entfernung ?
    des ja unglaublich ;o)
  • Ronald Schneider 24. November 2011, 14:29

    Herr Pöschmann, offenbart sich hier etwa ein gewisser Schilderfetischismus?
  • Ronald Schneider 24. November 2011, 4:51

    Na da schau an. Sieht doch gleich wieder vernünftig aus. Also besten Dank diesmal für die vernünftige Diskussion an die NPV und insbesondere an die Herren Knaak und Richter.
  • Heike Welzel 23. November 2011, 21:51

    keine Ahnung, in der Grotte jedenfalls nich
    Es ist ein kleineres Schild an unauffälligerer Stelle vorgesehen.
  • Bergstrolch der 1. 23. November 2011, 21:23

    Schade das ich bei dem Treffen auf dem Winterberg nicht dabei sein konnte.
    Wie ich hörte und nun auch sehe war es angenehm und vorallem ergiebig.
    Allerdings hat dieses Schild so manchem Touri einen vortrefflichen Windschutz geboten:


    Wo steht es denn nun?
  • Jürgen H 23. November 2011, 20:41

    Oha! Erste Sahne! Mich freut´s.
    That’s one small step for man… one… giant leap for mankind!