Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.008 23

Velten Feurich


World Mitglied, Dohna

freche Maus

So froh wie ich über jedes einigermaßen gelungene und sehr schwer zu bekommende Bild war ist die Freude ein wenig gewichen, seitdem nun schon mehrfach der Fuchs meine Steingärtenabteile total aufgewühlt hat nach Mäusegängen. Ob er auch welche gefangen hat weiß ich allerdings nicht. Die Schäden an den Alpenpflanzen sind dabei beträchtlich und ich kann nur froh sein, über jetzt am Ende der Saison auch noch ca 600 getopfte Pflanzen zu verfügen und die schwerer zu erreichenden Hochbeete, wo die Raritäten in erster Linie stehen.

Kommentare 23

  • Bianka Seidel 30. November 2007, 14:08

    ist die süß. ;-)
    ja schäden können sie anrichten, aber die hier doch nicht. die schaut mit ihren kleinen augen so niedlich aus.
    tolles foto mit einen hervorragenden bildkomposition.
    lg bianka
  • Reinhold Reeh 27. November 2007, 22:57

    Toll hast du das Mäuschen "Verewigt" !! Es sieht sehr
    gut genährt aus und sicher ein Leckerbissen für den
    Fuchs ! Ich kann deinen Frust über die Schäden an
    deinen Pflanzen gut verstehen und hoffe der Fuchs
    sucht sich in Zukunft ein anderes Revier !
    LG Reinhold
  • Swantje M. 27. November 2007, 20:54

    Tolle Aufnahme. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Sie sieht richtig süß aus. Sie mag den Fuchs sicher auch nicht ;o)
    LG Swantje
  • Doris Thiemann 27. November 2007, 20:51

    Können diese Augen lügen?
    Eine sehr gute Aufnahme des kleinen Mäuschens, Velten.
    Bei uns im Garten haben sie auch eine Menge Löcher und Gänge gebohrt.
    LG Doris
  • Margit Rath 27. November 2007, 19:29

    Hast du irgend einen ganz speziellenTrick um ein Mäuslein anzulocken ? Ein Liedchen pfeifen,- ein Leckerli ausstreuen,- und dann noch eine Kamera haben welche n u r schönscharfe Photos macht ???
    Überleben auch die getopften Pflanzen den Winter,- oder müssen die in die Erde versenkt werden ?
    Viel Arbeit hast du,- aber es lohnt sich. LG.sendet Margit
  • Lemberger 27. November 2007, 18:28

    Da bist du sicher lange auf der Lauer gelegen, bis du dieses Foto machen konntest. Hast du sehr gut hinbekommen.
    Das mit dem Fuchs ist ärgerlich! Du hast doch so viel Steine im Garten, daß hier der Fuchs überhaupt einer Maus nachspüren kann!
    Da freut man sich, daß die Pflanzen gut gedeihen und dann kommt eine Fuchs und macht so einen großen Schaden, ist echt ärgerlich!
    LG Hans und Maria
  • Micha Berger - Foto 27. November 2007, 17:54

    ...da gibt es nichts zu meckern.....super fotografiert, die freche maus....
    lg micha
  • Marianne Schön 27. November 2007, 17:40

    Ein schönes *Mäuschen*, das mit den Füchsen ist schon ärgerlich.
    Bei uns kommen sie auch bis in den Ort, die Schlingel.
    NG Marianne
  • Karla Riedmiller 27. November 2007, 14:50

    Find die kleine Maus niedlich, denke, es ist eine Haselmaus. Wie lang bist denn für dieses Foto auf der Lauer gelegen?????
    lG karla
  • Stefan Scherrer 27. November 2007, 10:56

    Klasse erwischt, Velten. Putziges Kerlchen.
    Das mit dem Fuchs ist natürlich ärgerlich.:(
    Grüsse Stefan
  • so wie so 27. November 2007, 10:35

    gut erwischt... ich mag den direkten blick... liebe grüße sabine
  • Alfred Bergner 27. November 2007, 10:01

    Niedlich, sie hat es gut bei dir, vorausgesetzt, der Fuchs findet sie nicht. Aber so ist halt der Ablauf in der Tierwelt.
    LG Alfred
  • Ilse Bartels 27. November 2007, 9:05

    Schädling, ich weiß nicht. Ist es eine Haselmaus? Klar wenn sie was anrichten ist man ärgerlich. Doch betrachte sie einmal, sie ist doch sehr hübsch?
    LG.ILse
  • Martina Bie. 27. November 2007, 8:12

    So gefällt mir die Maus: Fotografiert und damit in gehörigem Abstand! :-))).
    Aber Mäuse aller Art sind mir verhasst: Früher manchmal in der Wohnung und dann als Wühlmäuse im Garten - da waren Angst und Wut schon an der Tagesordnung :-)).
    LG Martina
  • Susi Preisig 27. November 2007, 8:06

    Richtig niedlich ist die kleine Maus. Ein tolles Foto in sehr guter Schärfe ist die hier gelungen. Aber dass bei dir keine Freude mehr herrscht kann ich verstehen. Mich nerven meistens schon die Katzen, wenn sie an meinen Blumentöpfen zu schaffen machen oder überall im Rasen herumsch......
    LG - Susi