Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rudolf Aloisius Wiese


Pro Mitglied, Berlin

Frauenzimmer - Morgenstund'

Er wurde wach, als er auf seinem Mund einen leichten Druck verspürte. Blinzelnd erkannte er Viktorias Gesicht, die ihre Lippen ganz vorsichtig auf die seinen drückte. „Ich mache jetzt Frühstück“, sagte sie. „Nein, ich“, reagierte er. „Dann machen wir es eben zu zweit“, sagte sie. Ein neutraler Beobachter hätte sich gewundert, warum zwei Menschen so schnell aus dem Bett sprangen und in die kleine Küche eilten. Dort standen sie dann erst einmal nebeneinander: Ein weißes Baumwollnachthemd und ein Schießer-Schlafanzug. In beiden Nachtbekleidungen schlugen zwei Herzen sehr schnell. Die dazu gehörenden Menschen schauten sich an und lachten. Sie:“Eier?“. Er:“Ja!“ Sie: „Brötchen?“ Er: „Ja, ich habe sie gestern eingefroren“. Sie:“ Weitsichtig!“ Er: „ Ich kenne meine morgendlichen Gewohnheiten und gehe nicht gerne früh zum Bäcker.“. Sie: „Ich auch nicht!“.

Siehe weiter unter:

www.smuel-seaweed.eu / Fortsetzung

Kommentare 0