Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sybille Treiber


World Mitglied, Stuttgart

Frauenkirche

Die Dresdner Frauenkirche wurde zwischen 1726 und 1743 als Barockkirche erbaut. Bei der Bombardierung Dresdens im Februar 1945 wurde das Gebäude schwer getroffen. Zu Zeiten der DDR blieb die Kirche eine Ruine und wurde erst nach der Wiedervereinigung zwischen 1994 und 2005 wieder aufgebaut.
Aufnahme von heute nachmittag.

Cet église de Dresde était construite entre 1726 et 1743 en style de baroque. Pendant le bombardement de la ville en mois de février 1945 l'église était détruite et elle a resté une ruine pendant le temps de l'Allemagne de l'Est. Après la réunion on l'a reconstruit entre 1994 et 2005.
La photo est prise cet après-midi.

Kommentare 20

  • Adolf Zibell 12. April 2013, 22:22

    Die Dresdner Frauenkirche einmal anders aber sehr schön im Bildaufbau intregiert......es gefällt mir!
    LG Adolf
  • Jü Bader 9. April 2013, 13:02

    Gut gewählter Standort, sodass die Kirche mit den schönen Häusern eine Einheit bildet!
    lg jürgen
  • gre. 8. April 2013, 16:34

    In Sepia sehr schön - hast du toll gemacht.
    lg gre.
  • Monsieur M 7. April 2013, 16:52

    Ich sollte vielleicht doch mal wieder nach Dresden. Ich kenn die Kirche nur als Ruine.
    LG Harry
  • MartinaS Fotografie 6. April 2013, 14:17

    Ein absolutes Muss ind Dresden...eine tolle Dokureihe zeigst Du uns da...sehr schöne Tonung,klasse!! Dir noch einen schönen Urlaub und hofftl. wird das Wetter noch wärmer und freundlicher ...bis nä. Sa. !! LG Martina
  • jule43 6. April 2013, 8:47

    Ja leider, leider !!
    Alles ist grau in grau. Da wirkt die Stadt schon etwas traurig:-) Schade

    LG Jule
  • mickey40 6. April 2013, 8:34

    très joli traitement !!!!!!
    amitiés
  • Ingrid und Renate 6. April 2013, 8:18

    Auch ohne kompletten Turm mit Kreuz ist dein Foto ganz große klasse, der Schnitt und die Bearbeitung gefällt.
    LG I+R
  • Sylvia Schulz 6. April 2013, 1:54

    eine interessante Perspektive und mit der Tönung kommt das gut
    LG Sylvia
  • Ushie Farkas 6. April 2013, 0:44

    EINDRUCKSVOLLE BEA! Grüße
  • Glitzerberg 5. April 2013, 23:34

    Sepia paßt hier wirklich perfekt, es ist ein gutes Foto. Ich muß Jörg aber auch zustimmen, der Schnitt nach oben ist zu knapp gewält, ich finde, das Turmkreuz sollte man nicht "abschneiden". Ein wenig Aufhellung bei der "Bea" würde uns vielleicht auch noch ein paar Details von der Putte präsentieren. Jetzt aber genug gemeckert...
    ...ganz liebe Grüße sendet Dir Dein Lutz
  • Marianne Schön 5. April 2013, 21:59

    Ich finde du hast die Wettersituation super gemeistert...!
    NG Marianne
  • catherine Berthe 5. April 2013, 21:37

    superbe vue et bon choix de traitement!!!! bises catherine
  • Shimmy11 5. April 2013, 21:30

    Eine sehr schöne Perspektive und eine Tonung, die hier bestens gut passt. Perfekt gemacht!
    LG Ute
  • Sybille Treiber 5. April 2013, 21:26

    @Jörg
    Ich weiß, aber...
    ... die Alternative wären stürzende Linien. In der Original-Version ist die Spitze ganz drauf, dafür sürzt die Kirche ein :-)
  • gemblue 5. April 2013, 21:24

    Das ist eine herrliche Ansicht !
    Sieht super aus in diesem Ton!
    Lg, Gi
  • Jörg Klüber 5. April 2013, 21:24

    Feine Tonung!
    Du hast es aber etwas knapp oben beschnitten!
    Ich weiß - manchmal ist die Arena für 18 mm zu klein! :-)
    Lg Jörg
  • Angelika El. 5. April 2013, 21:22


    Ganz, ganz wunderbar - ich mag diese Bearbeitung sehr...

    LG!
    Angelika

  • Sybille Treiber 5. April 2013, 21:20

    @Gaby
    Es ist so grau und kontrastlos, dass man Fotos entweder nur in sepia oder s/w bearbeiten kann, oder zur blauen Stunde fotografiert. Alles andere versinkt grau in grau, es hat ja nicht mal Wolken.
  • Gaby H. 5. April 2013, 21:15

    Die Tonung passt gut zu dem Motiv...wahrscheinlich wars wieder grau heute?
    Die Frauenkirche ist aber immer ein tolles Fotomotiv. Schön, wie die Häuser um die Kirche nach und nach wieder hergerichtet werden.
    LG Gaby

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Deutschland
Klicks 546
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 18.0 mm
ISO 200