Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Mina Zander


Basic Mitglied, Lübeck

Frau bei der Arbeit und Männer schlafen in den Kojen

um 8:64 Uhr sah ich diese Frau "hängend" an der Sörlandet (sorry, das dänische "Ö" kann ich nicht tippen). Eifrig war sie mit Mundschutz dabei weisse Farbe auf das Schiff auzutragen in luftiger Höhe.
23.08.03 Cutty Sark Tall Ships´Race...ZIelhafen Travemünde

Kommentare 11

  • Mina Zander 26. August 2003, 23:27

    @ Vera: *lol*
    @ Mathias: wenn ich den Himmel weggenommen hätte, dann wäre der Anker nicht mit drauf!
    @ Barbara und Elke: danke euch!
  • Veronika Pinke 26. August 2003, 21:10

    das ist ja wie bei uns -
    mein mann sagt immer :"gott erhalte mir meine gesundheit und die arbeitskraft meiner frau "
    schönes bild.
    vera
  • Mathias Blanck 26. August 2003, 18:32

    Irgendwie hätte ich den Himmel weggelassen, denn der erzeugt meiner Meinung nach eine Unruhe in diesem Bild.
    War ein toller Tag in Travemünde !
    Gruß
    Mathias
  • Barbara Langer 26. August 2003, 8:27

    gutes bild! was die arbeitenden frauen betrifft, das kennt man ja nicht anders ;-))

    barbara
  • Elke Krone 26. August 2003, 0:04

    ein schönes Bild .....der Anker ist so riesig.....der mußte auch unbedingt mit drauf
    ich find es so ok.....
    LG
    Elke
  • Mina Zander 25. August 2003, 23:16

    @ Kai: nana junger Mann, in der Farbe waren bestimmt giftige Stoffe *g*! Das Zeug riecht ja nun auch nicht wirklich gut. Den Geruch habe ich sogar auf dem Steg in der Nase gehabt! ....drehte mich um und da erblickte ich die eifrige Frau, während die Männer noch ín den Kojen lagen!
    Typisch! *g*

    @ Bernhard: nein sie musste nicht das ganze Schiff anmalern. Ja es geht auch mit tollem Himmel! Ohne Filter!!!!
    @ Ralf, du hast mich doch gesehen, und was habe ich? kräftige Oberarme, genau! *g*

    Danke an alle für eure Anmerkungen!
  • DerBub 25. August 2003, 23:11

    tolles Bild mina, gigantisch der Anker was??
    Aber der mundschutz ist ja ein wenig peinlich!!!
    lg kai
  • Ralf Schmidt 25. August 2003, 22:10

    Ist das tatsächlich eine Frau? Kräftiger Unterarm... naja, du wirst es genau gesehen haben ;-) Vielleicht wäre der Grössenunterschied besser herausgekommen, wenn Du mehr von der Schiffswand gezeigt hättest. Dann wirkt die Person noch viel kleiner neben dem Anker.

    Gruss Ralf


  • Der Holsteiner 25. August 2003, 21:28

    Hoffe nur das sie nicht das ganze Schiff allein streichen muß :-))

    Schön festgehalten mit schönem Bildaufbau.
    Übrigens der Himmel ist auch klasse.

    Gruß
    Bernhard
  • Peter Hinz 25. August 2003, 20:53

    Gleichberechtigung in Vollendung!!!!
    Gefällt mir. Gute Perspektive. Schön, daß Du den Anker ganz mit draufgenommen hast.
    VG
    peter
  • Mina Zander 25. August 2003, 19:38

    Ich wollte den Anker unbedingt mit drauf haben, (bisschen knapp ist es geworden rechts) habe auch paar Bilder gemacht ohne, alos habe die Frau dadruch viel näher, aber ich habe jetzt dies Bild gewählt, weil es auch die Grössenunterschiede zeigt!
    Danke für deine Anmerkung!