Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Französischer Dom - Berlin

Französischer Dom - Berlin

581 5

Gerhard Radermacher


Pro Mitglied, Bad Neuenahr-Ahrweiler

Französischer Dom - Berlin

Nikon D200, 2,8 / 17 - 55 mm, aus RAW entwickelt

Kommentare 5

  • ruhrfotograf 16. September 2007, 22:45

    Sehr schön gemacht. Vor allem die Einbeziehung des Denkmals ist klasse gelöst. Habe kürzlich davorgestanden und wußte nicht wie ich es machen sollte.
    Gruß C
  • Gerhard Radermacher 16. September 2007, 22:43

    @ Heinz:
    stürzende Linien waren zu analogen Zeiten nur mit der Fachkamera durch verschieben der Standarten zu beseitigen, nie mit einer normalen Kleinbild- oder Mittelformatkamera, ausser vielleicht mit einem Shift Objektiv.
    Ich denke dem Phänomen der stürzenden Linien wird seit Zeiten der Bildbearbeitung, der digitalen Fotografie wesentlich zu viel Bedeutung gegeben, klar kann man immer die Perspektive korrigieren, mit PS kein Problem, aber trotzdem, ich denke es muss nicht immer sein...
  • Heinz W. 15. September 2007, 18:14

    Mache den Vorschlag, den Standpunkt weiter nach links zu verlagern.

    Dann würde die Reklametafel verschwinden, allerdings auch rechts evtl was unbeliebtes erscheinen.

    Die stürzenden Linien würde ich versuchen zu richten.

    Belichtungstechnisch ist die Aufnahme gelungen.

    Gruß
    H1,
  • Roland Zumbühl 11. September 2007, 16:21

    Scheinbar hast Du genügend Zeit und den Willen, aus RAW gute Bilder zu entwickeln. Das Bild ist gut gezeichnet, und auch die heiklen hellen Bereiche hast Du gemeistert.
    Ich hätte das Bild allerdings noch perspektivisch entzerrt, weil nach meiner Ansicht die Schräglagen das Motiv nicht unterstützen.
  • Heinz Seelbach 8. September 2007, 12:48

    Kaum zu glauben, so schön ist Berlin? Tolles Foto ist das!
    LG Heinz