Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Olaf Dziallas


Pro Mitglied, Frankfurt am Main

... Frankfurts Chinesen ...

Eine der vielen Mandarinenten und ein weisser Kumpane am Frankfurter Möchbruchweiher, meistens hocken sie im Laub oder schwimmen, auf dem Baum wie hier heute hab ich sie noch nie gesehen, aber dafür sind sie nicht scheu und lassen einen auch ohne Teleskopbrennweiten recht nah rankommen.


Nikon D800E - Nikkor 28-300mm@300mm - F5.6 - 1/500s - ISO500 - leicht gecroppt
___________________________

http://olafdziallas.de

http://facebook.com/olaf.dziallas

Kommentare 3

  • Glitzerberg 13. April 2013, 20:35

    Das ist ein interessanter Schnappschuß, eine weiße Mandarinente habe ich hier in Dresden zwar noch nicht gesehen, eine relativ große Population dieser "bunten Vögel" lebt aber auch hier, im Dresdner "Großen Garten", da diese Enten Baumbrüter sind, können sie recht gut auf Ästen oder Geländern balancieren. Deine aber auch meine Aufnahme zeigt das recht anschaulich:

    LG Lutz
  • JoPucki 2. April 2013, 12:53

    Hatte ich ganz vergessen.
  • JoPucki 2. April 2013, 12:53

    Eine weiße Mandarinente tauchte bei mir im letzten
    Jahr auch auf. Eine Weiße hatte ich vorher noch nie
    gesehen und wußte auch nicht, das es sie überhaupt
    gibt. Das war schon ein sehr ungewöhnlicher Anblick.
    Leider war zu der Zeit das Wetter und damit das Licht
    äußerst besch... und damit die Qualität meiner Auf-
    nahme ebenso. Aber ich habe sie zumindest auf ei-
    nem Foto. Falls das mal keiner glauben sollte. Ich
    habe die Mandarin auch schon an allen möglichen
    Stellen hocken sehen, aber auf einem Baum auch
    noch nicht. Deine Aufnahme hier kann man wohl
    auch deshalb schon als eine Rarität ansehen und
    ist in allen Belangen vom Feinsten. Die Qualität
    beider Mandarin ist außergewöhnlich gut. Eben-
    so der Schnitt, das Licht und vor allem auch der
    Hintergrund. Hier passt alles Wunderbar zusam-
    men. Ich gratuliere Dir (mit ein wenig Neid, wie ich
    zugeben muß) zu dieser ungewöhnlichen Aufnah-
    me. Das sieht man wirklich nicht alle Tage.
    Gruß Joachim.