Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Eric mit c


Pro Mitglied

Frankfurt Holbeinsteg DRI

Dieses Panorama war eine echte Herausforderung. Viele Lichter, noch mehr Lichtreflektionen und noch viele mehr Leute, die auch zu später Stunde über diese Brücke laufen und fahren. Letztendlich ist das Panorama doch noch recht ansehlich geworden, wie ich finde.

Aufgenommen in Frankfurt während der gemeinsamen Tour mit Kumpel ChristianKeller2013 .

Infos zum Foto (Quelle: Wikipedia)

Der Holbeinsteg ist eine Fußgängerbrücke in Frankfurt, die über den Main führt. Er verbindet die Holbeinstraße in Sachsenhausen mit der Windmühlstraße im Bahnhofsviertel. Am südlichen Brückenkopf befindet sich der Eingang zum Städel.

Der Holbeinsteg ist als Hängebrücke konstruiert und wurde 1990 eröffnet. Entwickelt wurde er vom Städteplaner und Architekten Albert Speer (Jr.) als Bestandteil der Gestaltung des Museumsufers. Der Holbeinsteg ist neben dem Eisernen Steg und dem Arthur-von-Weinberg-Steg die dritte reine Fußgängerbrücke Frankfurts über den Main und nach der Augsburger Malerfamilie Holbein benannt.

Die Brücke hat, bei einer Gesamtlänge von 210 Metern, über dem Main eine Stützweite von 142 Metern. In der Hauptöffnung ist die Fahrbahnplatte, ein stählerner Hohlkasten, mit schräg geneigten Hängerseilen an zwei Tragseilen aufgehängt. Die Tragseile sind an zwei A-förmigen, 32,7 Meter hohen Pylonen befestigt und über Rückhalteseilpaare in den Widerlagern verankert.

Nikon D300s mit Nikkor 18-105mm
ISO: 100
Blende: f11
Brennweite: 18mm
Belichtungsreihe: 0,5 - 1 - 2 - 4 - 8 - 16 und 32 Sekunden
DRI-Panorama aus 5 x 7 Aufnahmen
HDR-Knecht

Kommentare 6