Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
992 12

Gerda S.


World Mitglied, Seevetal /Hamburg

Fraktion Rost?

Wenig vertrauenswürdig:-(((
Hier eine Info die sehr interessant ist. Danke Frank!


Frank Bretschneider, gestern um 19:28 Uhr
Die FOWAIRET hat schon ein 2. Leben. Nach einer Strandung am 20.09.2005 auf der Westerschelde hatte sich das Schiff das Rückgrat gebrochen. Nach der Abbergung kam sie in eine Werft ins Dock und wurde in zwei Teile zerschnitten. Danach wurde sie ohne das beschädigte Teil wieder zusammengefügt. Soviel mir noch bekannt ist, soll(te) dieses Schiff nochmals auseinandergeschnitten und ein neues Teil eingefügt werden. Damit würde die FOWAIRET wieder so aussehen wie vor der Strandung.

Fowairet
Fowairet
Gerda S.

Kommentare 12

  • Rainer Switala 1. Juni 2008, 12:24

    habe voller interesse die anmerkungen gelesen
    das dieser schrotteimer noch schwimmt ist fast ein wunder
    tolle info und gutes bild
    gruß rainer
  • Trautel R. 31. Mai 2008, 19:40

    interessant die anmerkung zu deiner sehenswerten aufnahme von frank auch.
    lg trautel
  • Roland Zumbühl 31. Mai 2008, 11:16

    Rost ist Leben.
    Eisen verbindet sich mit Sauerstoff.
    Rost ist Tod.
    Die Verbrennung zerlegt die Moleküle.
    Aber keine Bange:
    Du heisst ja Gerda und nicht Rostmarie.
  • tolbiacum 30. Mai 2008, 20:46

    da so was noch fahren darf
    schöne aufnahme
    lg elmar
  • Hermann B. 30. Mai 2008, 20:10

    die Werft hat doch gute Arbeit geleistet -:))))
    LG
    Hermann
  • Gernold Wunderlich 30. Mai 2008, 20:06

    Na, jedenfalls werde ich auf d e m Pott keine Mitreise buchen! .-))
    LG Gernold
  • HGB Digitalfoto 30. Mai 2008, 19:42

    ...womit bewiesen wurde, auch Rost schwimmt oben.
    HG
    ps. Klasse Foto !
  • Frank Bretschneider 30. Mai 2008, 19:28

    Die FOWAIRET hat schon ein 2. Leben. Nach einer Strandung am 20.09.2005 auf der Westerschelde hatte sich das Schiff das Rückgrat gebrochen. Nach der Abbergung kam sie in eine Werft ins Dock und wurde in zwei Teile zerschnitten. Danach wurde sie ohne das beschädigte Teil wieder zusammengefügt. Soviel mir noch bekannt ist, soll(te) dieses Schiff nochmals auseinandergeschnitten und ein neues Teil eingefügt werden. Damit würde die FOWAIRET wieder so aussehen wie vor der Strandung.

    LG Frank
  • Klaus Kieslich 30. Mai 2008, 15:05

    Na,der Pott macht bestimmt nicht mehr lange...gehört scheinbar in die Fraktion der Seelenverkäufer
    Gruß Klaus
  • Hartwig Rathgeb 30. Mai 2008, 13:13

    Wie lange darf so ein Schiff eigentlich fahren? Bis man die ersten Löcher sieht? :o)
  • Horst-W. 30. Mai 2008, 12:58

    Uuh... das sieht ja übel aus...
    LG Horst
  • Reinhardt II 30. Mai 2008, 12:28

    Und bist Der Rost uns scheidet , * * *
    VG Reinhardt