Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Fragt nicht nach den Beinen der unteren Gans

Fragt nicht nach den Beinen der unteren Gans

165 4

nils ho.


Pro Mitglied, schleswig-holstein

Fragt nicht nach den Beinen der unteren Gans

Was mit der los war, weiß ich nicht so recht, habe ähnliches aber öfter schon bei Gänsen und Möwen gesehen. Da waren die orangefarbenen Blässgansbeine wohl gut in die Federn eingebettet. Weiße Beine als Fehlfärbung oder Überstrahlug scheiden wohl aus (hätte sich beim Ranholen auch gezeigt). Oder habe ich eine große Wissenslücke, und mir ist die Unterart Anser albifrons beinlosicus über den Weg geflogen? Bin ja Naturfreund, aber kein Vollblutorni.

Kommentare 4