Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
221 4

MRK


Free Mitglied, Tübingen

Frage

Wer hatte eigentlich die infame Idee, Arme als "sozial Schwache" abzustempeln? Sozial Schwache gibt es in allen Bevölkerungsschichten. Auch unter Freiberuflern, wie z.B. Architekten, Anwälten oder Zahnärzten*.

* wohlgemerkt a u c h- es liegt mir fern, die genannten Berufsgruppen pauschal verunglimpfen zu wollen.

Scan vom Negativ.

Kommentare 4

  • Frizz U. Geli Burkard 13. November 2007, 19:53

    ich könnte da spontan einige aufzählen....
    beklemmend der blick zwischen den hauswänden durch

    lg geli+frizz
  • Kay Jung 12. November 2007, 19:33

    Gute Frage. Was für Soziologen. Ich habe mehr Asoziale unter Wohlhabenden kennengelernt als unter Armen. Dein Bild finde ich eindringlich traumatisch.

    L.G. Kay
  • Josef Safranek 12. November 2007, 15:09

    Wie recht du hast Manfred.Ich weiß auch nicht wie man so etwas pauschalieren kann.Ich meine da auch,dass keine Berufsgruppe davon verschont ist.
    Dein Foto passt hier wirklich klasse dazu.

    Lg. jo
  • TwiN PearL 12. November 2007, 14:50

    Spricht für die Arroganz eines Großteils unserer Mitmenschen...sehr gute Idee zum Thema...lg Jutta

Informationen

Sektion
Klicks 221
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz