Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Björn Lilie


Pro Mitglied, Lüneburger Heide

Foxtrott...

Gestern früh in der sächsischen Schweiz. Nach gefühlten hundert Jahren trüber Suppe und wolkenverhangenem Himmel hat das halbwegs fotogene Winterwetter im März (wo doch schon die Makroobjektive für die Märzenbecher bereitstehen) wahrscheinlich alle Fotografen vor die Tür gelockt. Wir sind mal wieder aufs Gleitmannshorn gelaufen, um zu schauen, ob das Raubschloss und die Kiefer noch da sind ;-)
Auf dem Rückweg an den Queenenwiesen ergab sich noch eine nette Sicht auf diese sonst eher unscheinbare Ecke des Kleinen Zschandes. Was den Fuchs aber zu seinem Geschlenker um die Grashalme gebracht hat, weiß nur er...

Nikon D700
Nikkor 16-35 @ 21 mm
1/5 @ f 16 ISO 200
Stativ

Kommentare 6

  • Ralf Ralfson 21. März 2013, 22:52

    Vielleicht wär ja mal ausnahmsweise ein Verlaufsfilter unten angebracht gewesen?
  • Thomas Pöschmann 19. März 2013, 7:38

    Perfekt. Der Himmel ist auch ok.
  • Jürgen Rolle 18. März 2013, 22:31

    Ich würde mal sagen der Fuchs der hatte den Bogen raus wie man sieht ;-)
  • Sven Legler 18. März 2013, 17:06

    Wir sind vorigen Sonntag dort vorbei gekommen, da sah der Himmel wirklich noch anders aus. Jetzt wird es erst mal wieder schneien, hatten wir lange nicht, um im April wird's dann "schön". :-)
  • Christian J 18. März 2013, 9:52

    Cool, endlich mal eine würdige Abbildung diesen Felschens! Ich mag den und die Wiese total und bin schon einige Male drumherum geschlichen, um ein würdiges Foto zustande zu bringen. Ging aber nie- Vordergrund in der Regel unspektakulär, Beleuchtung bescheiden. Danke für den Tipp! Werde mir auch demnächst einen Fuchs in den Fotorucksack packen, um unspektakuläre Landschaftsaufnahmen aufzuhübschen. Der aus dem Leipziger Wildpark pennt sowieso immer- das kann der auch, wenn er mit Spanngurten an meinen Rucksack geschnallt ist!

    Christian
  • Jürgen H 18. März 2013, 9:23

    ...der kam aus der Buschmühle...

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Elbsandstein
Klicks 1.096
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D700
Objektiv AF-S Nikkor 16-35mm f/4G ED VR
Blende 16
Belichtungszeit 1/5
Brennweite 21.0 mm
ISO 200