Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bernd Freimann


Pro Mitglied, Berlin

„Fotounfall“

So etwas kann passieren: Eigentlich wollte ich das Stationsschild von Berlin Friedrichstraße zwischen den zusammen gekuppelten Triebköpfen zweier Talent-2 aufnehmen. Der ODEG-Triebwagen war dann aber doch schneller als ich am Auslösepunkt.
Ich wollte fast schon das Produkt gleich von der Kamera löschen, dachte dann aber, man sollte es sich doch erstmal auf dem Monitor ansehen. Hier fand ich plötzlich richtig Gefallen an dem Bild, zumal das Stationsschild doch noch, wenn auch angeschnitten, deutlich zu erkennen ist.
Nun interessieren mich die Ansichten der FC-Gemeinde zu dem Ergebnis – ist das Kunst oder kann das weg?

Kommentare 3

  • Achim57 19. Oktober 2013, 15:35

    Das ist doch kein „Fotounfall“,mir gefällt das Foto,ein schönes Motiv !
    Schöner Schärfeverlauf und der Fokus liegt prima auf dem Stationsschild.
    Gruß,Achim
  • makna 18. Oktober 2013, 22:10

    Ich finde, es ist - vor allem wegen des gut lesbaren Stationsschilds - eine hervorragende und typische Momentaufnahme vom Bahnhof Friedrichstraße !!!
    BG Manfred
  • markus.barth 17. Oktober 2013, 21:44

    Manchmal hilft der Zufall ein bisschen nach.
    Gestalterisch sehr interessant.