Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Fototour mit 94 2105-Felix

Fototour mit 94 2105-Felix

325 7

BR 45


World Mitglied, Leipzig

Fototour mit 94 2105-Felix

Auf Grund der Anmerkungen zu diesem Foto

Oberhoffahrt des EMBB 2014 -2
Oberhoffahrt des EMBB 2014 -2
BR 45
hab ich gestern mit 94 2105 - Felix mal ne gemeinsame Tour im und um den Leipziger Hauptbahnhof gemacht um die Grenzen meiner Kamera im Dunkeln auszutesten.
Mein Fazit:
Wenn man richtig damit umgehen kann, wird es "ganz Gut" aber das reicht mir nicht mehr - ich brauch ne Neue Kamera und da ich mich dieses Jahr im April "Nulle" ... ;-))
Felix hat mir im Bezug auf das fotografieren noch ein paar gute Tips gegeben welche ich auch gleich umgesetzt hab.
Danke Felix

Angefangen hat alles auf der
"Hermann-Liebmann-Brücke"
am Bw Leipzig Süd wo dieser IC aus Richtung Engelsdorf/Dresden die letzten Meter bis zum Hbf zurücklegt und gerade das im HG zu sehende BW Leipzig-Nord passiert.

Grüsse Andy

Kommentare 7

  • Bickel Paul 21. Januar 2014, 5:24

    Ein Foto mit einem schönen Licht an der Gebäudefassade und der rest noch im halbdunkeln. Gelungenes Foto mit 1/100
    Gruss Paul
  • makna 20. Januar 2014, 11:05


    Mir gefällt vor allem der Blick in Richtung des ehemaligen Bw Leipzig Hbf Nord !

    Hier hätte ISO 400 oder gar ISO 800 als Einstellung der "Film"-Empfindlichkeit vielleicht besser gepaßt - aber es ging ja ums Experimentieren, und die eingefangene Stimmung ist doch gut gelungen, so dass es bei diesem "Allerweltszug" auch gar nicht darauf ankommt, ob er nun knackscharf ist oder nicht. Finde ich jedenfalls !

    BG Manfred
  • Maschinensetzer 19. Januar 2014, 23:50

    Also, ich nehme inzwischen nur noch die guten alten Zeiss-Festbrennweitenobjektive mittels Adapter auf der Canon EOS.

    Sie sind durch die notwendige authentische Arbeitsblendenbelichtungsmessung augescheinlich lichtstärker als die rein nominalen Angaben der modernen Gummiobjektive und haben schon eine bei offener Blende hervorragende Schärfe mit beeindruckendem Tiefenschärfebereich!

    Die kompakte Bauart dieser Objektive macht die Kamera zudem zu einer handlichen Kompaktkamera... – nur auf den Show-Effekt, den die dicken Zoom-Objektive machen, muss man verzichten.

    Viele Grüße
    Thomas
  • Matze1075 19. Januar 2014, 21:54

    Na da viel Spaß beim finden der neuen Kamera im Angebotstschungel ;-))
    Bei 1/100 ist die Bewegungsunschärfe nicht wirklich zu verhindern

    vg matze
  • Ulli Brückl 19. Januar 2014, 19:14

    In herrlichem Licht eingefangen. 1/100 sek. ist wirklich mutig bei der Geschwindigkeit.
    Ich war hier auch mutig beim Wilden Robert bei ISO 8000 und 1/100 sek., aber der fährt nicht so schnell.
    Beste Grüße
    Ulli
    Weihnachtsdampf in Oschatz
    Weihnachtsdampf in Oschatz
    Ulli Brückl

  • Bernd-Peter Köhler 19. Januar 2014, 17:40

    Schönes Licht, aber 1/100 ist mutig!
    Munter bleiben, BP
  • Dieter Jüngling 19. Januar 2014, 17:38

    ISO 200 bei einer 100stel Sek., das ist schon hart. Da bleibt eine deutliche Bewegungsunschärfe nicht aus.
    Hier muss man sich wohl entscheiden, ob man etwas Bildrauschen oder die Unschärfe in Kauf nimmt.
    Ich gehe lieber auf ISO 400 - 800 und kann die Belichtungszeit kürzen.

    Hier bei dieser Aufnahme ist das wohl gerade noch vertretbar.
    Gruß D. J.

Informationen

Sektion
Ordner Eisenbahnen Heute
Klicks 325
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ50
Objektiv ---
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 7.4 mm
ISO 200