Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Fototermin auf der Drehscheibe – 1. Mai 1933

Fototermin auf der Drehscheibe – 1. Mai 1933

1.320 13

Maschinensetzer


Pro Mitglied, Niederkassel

Fototermin auf der Drehscheibe – 1. Mai 1933

Hier habe ich einmal etwas historisches aus meinem Archiv herausgesucht!
(Auch wenn ich mir nicht sicher bin, ob so alte Fotos in der fc überhaupt etwas zu suchen haben – es gibt ja noch nicht einmal eine spezielle Kategorie dafür)

Im Betriebswerk Küstrin war 38 3462 am 1. Mai 1933 festlich geschmückt mitsamt Bw-Personal zum Fotografieren auf der Drehscheibe angetreten. An der Beflaggung ist deutlich zu erkennen, wer am 30. Januar des gleichen Jahres die Macht ergriffen hatte...

Den Scan habe ich von einem Kontaktabzug eines 6 x 8 cm Glasplattennegativs gemacht. Er ist extrem scharf und man könnte davon locker ein Poster vergrößern.

43 Jahre später wurden die Loks immer noch zum 1. Mai mit Fähnchen geschmückt.

Damals in Berlin
Damals in Berlin
Maschinensetzer

Kommentare 13

  • Almedo 18. September 2017, 14:39

    Hier zeigst du ein hervorragendes Foto in einer super Qualität. Lange sehe ich mir das Foto an, und versuche in den Gesichtern zu lesen...
    Bis bald,
    Alfred
  • WEM 28. April 2015, 14:20

    Eine enorm gute Qualität - klasse!
    LG
    Wolfgang
  • Histo-LU-MA 9. August 2014, 0:55

    Auch Blicke in die Vergangenheit und Fotos, die von unseren Ahnen gemacht wurden, haben ihre Berechtigung in der FC, insbesondere wenn sie Zeitkolorit spiegeln und von so guter Qualität sind wie dieses hier.
    Gruß Histo-LU-MA
  • makna 1. Oktober 2012, 2:27

    Einfach toll - Danke, dass Du das hervorgezaubert und hier eingestellt hast!
    BG Manfred
  • Gotti.H 29. September 2012, 12:41

    Ein faszinierender Blick in die Vergangenheit in feinster Qualität , wunderbar.
    Grüße
  • Klaus Kieslich 29. September 2012, 6:32

    Solche historischen Bilder sind heute wahre Schätze und sollten hier in der FC auch in den jeweiligen Sektionen eine Heimat haben
    Gruß Klaus
    • Almedo 18. September 2017, 14:33

      Hallo Klaus, die Sektion ist neu...„Früher war...", am Montag
      „Wie dazumal" und „Alte Fotos"... klick dich mal durch, es wird dir Freude Machen...
      Bis bald,
      Alfred
    • Klaus Kieslich 18. September 2017, 14:39

      @Alfred,"Wie dazumal" wird ja noch fleissig mit Aufnahmen bedient und durch solche Seiten zustöbern is immer hochinteressant :-)
      Gruß Klaus
  • Alex Grimmer 29. September 2012, 3:20

    Ich denke, das Bild hat sehr wohl hier etwas verloren, denn es ist ein sehr schönes zeitdokument. Auch wenn die Beflaggung die Dunkelste Zeit Deutschlands wiederspiegelt.

    Und doch, werden auch heute noch, aber zumeist zum spass und für Fotos, aber ohne jeglichen Politischen Hintergrung die Loks mit Flaggen geschmückt.
    "Brigadelok" zum 1 Mai
    "Brigadelok" zum 1 Mai
    Alex Grimmer


    Gruß,
    Alex
  • Bernd Kauschmann 29. September 2012, 0:06

    Alte Bilder gibt's unter Spezial/Spezials,
    aber ich glaube, das ist hier viel besser untergebracht.
    Für mich sind solche Bilder hochinteressant, nicht nur wegen der Technik - man kennt ja schließlich auch andere Literatur als Fachbücher und so findet man in manchen "Gestalten" bildlich das, was man sich beim Lesen in der Fantasie ausgemalt hat ...

    Ein anderer 1.Mai
    1. Mai
    1. Mai
    Bernd Kauschmann

    VG Bernd
  • Dieter Jüngling 29. September 2012, 0:05

    Heute ist in Küstrin nichts mehr los. Ein paar TW pendeln zwischen Berlin und Polen hin und her.
    Der große Bahnhof von einst, ist längst Geschichte.
    Die letzten P8 gehörten zum BW Frankfurt Oder und waren bis 1974 auch verschwunden.
    Schade, dass es für solche Fotos keine Kategorie in de FC gibt.
    Gruß D. J.
  • Bernd-Peter Köhler 28. September 2012, 23:12

    Wer heute von Vollformat-Kameras spricht, redet von einem 24 x 36 mm-Sensor.
    Das war 60 x 80!!!
    Das Bild ist ein Volltreffer, auch weil es zeigt, wie man sich damals dargestellt hat!
    Munter bleiben, BP
  • Andi Hoppe 28. September 2012, 23:03

    Ich finde es immer wieder faszinierend wie gut sich alte SW-Fotos halten gegenüber Farbbildern