Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Fotosession mit meiner Schwester

Fotosession mit meiner Schwester

1.072 12

Sandra L.


Pro Mitglied, Fürth (Franken)

Fotosession mit meiner Schwester

Aufgenommen mit Olympus C-3040 mit Videoleuchte

Kommentare 12

  • Viktor Hazilov 14. Januar 2006, 8:51

    schönes bild
  • Alessandro Della Casa 16. Januar 2005, 13:50

    Wow, ist Sie verheiratet?
  • Andrés Kohler 26. März 2002, 16:44

    Keine verbindliche Empfehlung:

    Hab es selbst noch nicht ausprobiert aber vielleicht hilft ja z.B. ein Brotpapier oder noch etwas lichtdurchlässigeres, dass Du vor Deiner Videoleuchte anbringst. Dadurch würde das Licht eventuell weicher wirken. Auch Farbspiele sind damit möglich!

    Bei Deinem Einfallsreichtum wird doch eine Umsetzung, der Dir wichtig erscheinenden Kritiken, möglich sein.

    Ansonsten, viel Spaß bei den Aufnahmen im Freien!
  • Sandra L. 26. März 2002, 16:35

    Hallo Andres,
    danke für deine Tipps. Leider habe ich keine Profiausstattung, d.h. ich kann meinen Blitz nicht nach oben verstellen und meine einzige Videoleuchte macht zugebenermassen das Licht sehr hart. Insofern tue ich mich etwas schwer, die Ratschläge zu beherzigen. Aber wenn Ostern schönes Wetter ist und ich sie überreden kann, möchte ich gerne einige Aufnahmen im Freien versuchen!
    Liebe Grüße
    Sandra
  • Andrés Kohler 26. März 2002, 16:31

    Da hast Du Deine Schwester reizend in Szene gesetzt!
    Farbe und Kontraste der Haare, der Robe und des Hintergrundes sind gelungen.
    Alle Kritiken von oben sind allerdings begründet. Da sieht man mal, wie kompliziert es ist ein perfektes Foto zu kreieren. Obwohl bereits die Masse der verbesserungsfähigen Details genannt wurde, möchte ich es noch durch meine Ansichten vervollständigen. So fallen die harten Schatten im mittleren Bereich zu sehr auf. Deine Schwester wirkt eher zierlich, romantisch schön, da wäre vielleicht weicheres Licht passender gewesen.
    Außerdem verschwindet der Anhänger der Kette leider im Dunkel des Schattens wie auch die bedeutenden Augen. Diese wären ohne Schatten und am besten noch durch je einen Lichtpunkt (Reflektion) als das Leuchten der Augen (als Betonung des zufriedenen Lächelns) ausdrucksstark ins "rechte Licht" gerückt worden.

    Schön ist der Lichteinfall auf der Lippe, die deutlich erkennbaren Gesichtskonturen, die Lage der Arme (keine optische Verkürzung) und die Pose ansich Deiner Schwester!

    Schöne Lichtreflexionen in den Augen lassen sich bei Spontanaufnahmen durch indirektes Blitzen erzielen.
    Auf etwa 2m Distanz die Person fotografieren, dabei den Blitz um 90° nach oben schwenken und evtl. noch eine Streuscheibe auf den Blitz setzen.

    Mich würde es ja sehr freuen ein neues Portraitfoto Deiner Schwester zu sehen, bei dem Du Dich mit den Kritiken auseinander setzt!!!

    Liebe Grüße,

    Andrés
  • Günter Peschel 6. Februar 2002, 18:40

    Hallo Sandra ...
    ... nmerkst Du was? Stellst Du eine komlizierte und aufwendige Panoramaaufnahme in die FC, dann kommen relativ wenige "Kommentare". Stellst Du ein weibliches Wesen (hübsch Deine Schwester) hinein, dann rasselt es fast an Anmerkungen.
    Liebe Grüsse
    Günter
  • Sandra L. 18. Januar 2002, 13:26

    @ alle:
    Vielen Dank für die Anmerkungen. Ich habe sie gleich als Anregungen aufgenommen und das Bild noch etwas beschnitten (die untere Hand ist jetzt nicht mehr im Bild)!
    Gruß
    Sandra
  • Daniel Stimac 18. Januar 2002, 7:53

    Hallo Sandra,
    auch von mir ein herzliches willkommen in der fc. Dein Porträt gefällt mir trotz ein paar kleiner Mängel sehr gut. Schade finde ich, das Du links die Schulter etwas angeschnitten hast.

    Gruss
    Daniel
  • Axel Burkhardt 17. Januar 2002, 11:11

    Hallo Sandra,
    herzlich willkommen.
    Hintergrund und untere Hand wurden bereits angemerkt. Auch der linke Bildrand schneidet die Schulter an und im Gesicht gibt es kleine überstahltw Stellen. Die Farben passen recht gut zusammen, aber einen Versuch in s/w wäre es sicher auch wert.
    Gruß Axel
  • Jens von Graevemeyer 17. Januar 2002, 10:46

    Hübsch deine Schwester. Etwas unglücklich der ungebügelte Hintergrund und die angeschnittene Schulter. Unten solltest du vielleicht auch den "Restfinger" wegschneiden.
    Herzlich Willkommen in der FC, auf alle Fälle hast du mich auf deine weiteren Werke neugierig gemacht.
    Gruß Jens
  • Karl Vock 1 17. Januar 2002, 10:44

    Ein recht nettes Motiv und eine gute Pose. Da gibt es aber noch einiges zu verbessern.
    Eine Haarsträhne macht einen störenden Schatten am Auge und der Hintergrund ist zu unruhig. Im Bild unten ist die rechte Hand etwas ungünstig angeschnitten.

    gruß
    Karl
  • Sebastian Unterreitmeier 17. Januar 2002, 10:42

    dafür, dass es mit videoleuchte gemacht wurde ist es gut ;)
    hm, empfehlung: lichtstärke der leuchte etwas runterdrehen und unbedingt ein licht das die schatten hinter dem model aufhellt. find ich. dazu müsste sie dann wahrscheinlich weiter vom stoff wegsitzen. ich persönlich würde den stoff auch nicht so scharfzeichnen. :)
    gruß,
    sebastian
    www.stylefirst.de

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.072
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz