Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tom Wilcke


Free Mitglied, Kürten

Fotosession Hohenzollernbrücke - Eingefangen von hinten

Beim Rückweg zum Auto sah ich plötzlich das Modell an dem Fernrohr stehen - daneben ein Fotograf. Das mußte ich fotografeieren ;-) Das Motiv von hinten sagt mir deshalb zu, weil es zum Einen viel vermutel läßt, das Modell anonym bleibt und die Hohenzollernbrück erkennbar ist.

Kommentare 2

  • Damir TURKOVIC 3. Mai 2011, 3:29

    Durch den Spalt zwischen den Beinen, könnte ein Eilzug durchfahren. Ich hätte die Frau zuerst ein Monat gut ernährt und danach fotografiert. Dieses Foto ich weder sinnlich, noch ästhetisch!
  • Bernd MeierDrum 5. April 2011, 8:49

    ja,ja, die einen bezahlen ihre Model und die anderen nutzen das einfach aus!!
    Sehr witzig, ist aber auch ein schönes Motiv, und ich mein nicht die Hohenzollernbrücke!
    LG Bernd

Informationen

Sektion
Klicks 5.125
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot SX20 IS
Objektiv Unknown 5-100mm
Blende 5
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 47.5 mm
ISO 125