Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Fotografiert um 3 Uhr nachts!

Fotografiert um 3 Uhr nachts!

839 45

Gabi Marklein


Pro Mitglied, Düsseldorf

Fotografiert um 3 Uhr nachts!

Da es tagsüber im Norden Norwegens oft viel regnerischer war als nachts, sind wir gar nicht schlafen gegangen, sondern nach Mitternacht losgezogen. Dort, wo wir vorher einige Rotschenkel gesehen hatten, legten wir uns hin und warteten. Und warteten weiter. Nahe der Aufgabe, ziemlich feucht und durchgefroren und mit steifem Nacken (wir lagen in einer Senke, unterhalb der Grasnarbe) kamen sie dann doch. Da sie sich durch uns scheinbar nicht gestört fühlten, konnten wir bestimmt 100 Aufnahmen von ihnen machen. So habe ich jetzt sehr viele Rotschenkelfotos, aber leider aus dem gleichen Blickwinkel, weil ich mich nicht wegbewegen wollte.
Canon 30 D, Ultrasonic 100-400mm

Kommentare 45

  • Rüdiger Fecht 2. Februar 2007, 19:51

    Hallo Gabi, ein Spitzenbild! danke das Du solang gewartet hast! Es hat sich gelohnt! Großes Lob für das tolle Bild!
    Gruß Rüdiger
  • Olaf-OK Krause 22. Dezember 2006, 14:53

    Moin, moin.
    Technisch und gestalterisch sehr gelungen!
    Schöne Perspektive und interessanter Hintergrund geben dem Foto das "gewisse Etwas".
    Gruß Olaf
  • L. RE 20. Dezember 2006, 0:11

    Na das Liegen hat sich auf jedem Fall gelohnt. Norwegen schein ein gute Ort für das Fotografieren von Vögeln zu sein. Hätte ich nicht so erwartet. Man lernt halt nie aus. Viel besser wirstg Du den Rotschenkel wohl nicht ablichten können.
  • Andreas Richter 2 17. Dezember 2006, 20:25

    Sticht sofort ins Auge. Vielleicht liegt es auch an den tristen Farben draußen.
    Aber in Nordnorwegen sieht es jetzt garantiert auch anders aus. :-)
    Tolle , beneidenswerte Fotografie.
    Gruß Andreas
  • Bri Se 17. Dezember 2006, 19:11

    Mit solch roten Beinen ist man sogar Nachts nicht sicher, Gabi erwischt die Vögel alle :-)
    LG Brigitte
  • Loek van de Leur 17. Dezember 2006, 18:41

    Toll das er für dich wach geblieben ist. Klasse Naturbild
    VG Loek
  • Harry Reim 17. Dezember 2006, 18:22

    Für uns hier fast unglaublich dass man nachts um 3Uhr solch herrliche Bilder machen kann. Wieder ganz toll!!
    LG Harry
  • Ursula Müller-Theißen 17. Dezember 2006, 17:58

    Ist das wieder genial!! Einfach große klasse!
    LG Ursula
  • Jan Wegener 17. Dezember 2006, 17:24

    ganz große klasse
  • Hendrik Fuchs 17. Dezember 2006, 16:01

    Klasse Arbeit.

    Gruß Hendrik
  • Walter Nork 17. Dezember 2006, 15:19

    Deinen Schilderungen zufolge hast du extrem viel Geduld. Mit diesem Topfoto hast du dann aber auch den entsprechenden Erfolg.
    Gruß Walter
  • Hinrich Bäsemann 17. Dezember 2006, 13:58

    Geduld zahlt sich in der Naturfotografie aus!

    LG Hinrich
  • Oliver Seiler 17. Dezember 2006, 12:25

    Das ist Dir wirklich prima gelungen. Das Licht und die Farben geben dem Bild etwas ganz gesonderes. Und das bei Deinen Bildern die Schärfe perfekt sitzt wissen wir ja schon ;o)
    Da haben sich die Mühe und das Warten echt gelohnt.
    LG, Oliver
  • Jörg Kammel 17. Dezember 2006, 12:21

    absolut hervorragend. kompliment
  • Helmut Nonn 17. Dezember 2006, 11:47

    Das nenne ich eine erlebnisreiche Nacht. Traumhaftzes Foto.
    Gruß Helmut