Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter Pilger


Complete Mitglied, Essen

Fotografieren verboten

Vielleicht hilft mir auch eine Selbstanzeige :-)
Gruß Günter

Kommentare 21

  • Canoniere 23. Juni 2013, 20:46

    Wer aus der fahrenden U-Bahn fotografiert,
    darf auch vor der Rolltreppe....

    LG Ulli

    achso.. feine Arbeit (wie von Dir gewohnt)
  • Tine Graewer 27. April 2013, 13:08

    ... ja, da bekommste keine Strafe. ;:-))
    LG Tine
  • Digipit27 27. April 2013, 12:45

    Wenn du vorher als Wohltäter aktiv warst, ist das halb so schlimm, dann kannst du auch mal ein paar Millionen falsch parken. :-))))) Schöne Aufnahme, Günter, trotz Verbot.
    LG Peter
  • Heinrich Wittmeier 26. April 2013, 20:14

    eine klasse aufname!!!!!!!!!! das schild musste ich erst einmal suchen.
    l.g. Heinrich
  • Rosenzweig Toni 26. April 2013, 18:03

    Hallo Günter
    Natürlich hat mich der Titel Neugierig auf das Bild gemacht...
    Das es Spitzenmäßig ist, weist Du ja selbst, da schmunzle ich lieber über die "Selbstanzeige"
    Liebe Grüße aus Garmisch Partenkirchen
    Toni
  • Frank Kleibold 26. April 2013, 13:50

    Sehr schön geworden.
    LG Frank
  • Frederick Mann 25. April 2013, 19:02


    muss erst mal Fragen (um erlaubnis zu bekommen?
    )
  • torsten.r 24. April 2013, 23:30

    Ah, eine Rampe zum Abheben in den Konsumrausch...
    Freie Fahrt dem Umsatz! Schöne Perspektive...

    HG
    Torsten
  • dorlev 24. April 2013, 16:24

    starke Perspektive - und raus kommst du bestimmt gegen Kaution :-)))
    LG dorle
  • Till Kuhn 24. April 2013, 10:03

    Zu spät - die Kripo ist dir nach dieser Aufnahme sicher schon längst auf der Spur, und dann bringts so gut wie nix mehr (habe ich gerade im Radio gelernt :-))
    VG Till
  • Ulrich Grote 24. April 2013, 0:19

    Der letzte, dessen Selbstanzeige publik wurde, durfte 5 Mios Kaution zahlen... ;-)

    VG Ulrich
  • Nirak. 23. April 2013, 22:41

    Für die Insider sicherlich eine blöde Frage, aber warum darf man dort nicht fotografieren? Ich weiß nicht einmal, um welches Einkaufszentrum es sich handelt!
    Sieht richtig schick aus.
    LG Karin
  • RS-Fotografie 23. April 2013, 22:30

    das sieht klasse aus, ist eineSelbstanzeige allemale wert.
    LG Roland
  • Klaus-Peter Beck 23. April 2013, 21:59

    Da hast Du Dir aber einen sehr schönen Blickwinkel ausgesucht! Sehr schön auch die Spiegelungen mit ins Bild integriert.

    Gruß
    Klaus-Peter
  • Ellen-OW 23. April 2013, 21:38

    Ja, aber jetzt ganz schnell;-) Klasse mit der Perspektive und dem Licht.
    LG Ellen
  • Vitória Castelo Santos 23. April 2013, 21:36

    :-))))))))))))))))))))) ...ich liebe « VERBOTEN» :-)))))))))
  • Jochen D 23. April 2013, 21:16

    Das Verbot gilt aber leider erst ab dem Rollband. Da musst du nachlegen, sonst hat deine Selbstanzeige keine Aussicht auf Erfolg. Die fällige Kaution kannst du solange bei mir hinterlegen ;-)
    LG Jochen
  • Christel48 23. April 2013, 21:08

    Ich habe auch schon mal fotografiert, obwohl es verboten war, weil ich das Schild übersehen hatte. Das kann doch mal passieren, oder ? :-))
    Wäre doch schade gewesen um diese schöne Aufnahme!
    LG Christel
  • BGW-photo 23. April 2013, 20:58

    Man gut, dass Du nicht "lesen" kannst - selektive Wahrnehmung ist Könnern vorbehalten.....

    Kannst Du n Poster draus machen, Günter,

    Ciao, Bernd
  • Klaus Eitel 23. April 2013, 20:44

    Kommt stark mit den Spiegelungen und die Farben sind absolut passend.
    VG - Klaus
  • kunnor 23. April 2013, 20:37

    wieso fotografieren....das ist "Realität festhalten" grins

    vg
    kunnor

Informationen

Sektion
Ordner Architektur
Klicks 420
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera E-M5
Objektiv ---
Blende 0
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 0.0 mm
ISO 1250