Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Pekka H.


Pro Mitglied, Berlin

Fotofinish

* * * * *

Konstruktive Kritik ist herzlich willkommen.

Kommentare 21

  • AnneTK 14. April 2014, 11:30

    Bravo für die Geduld und die Umsetzung!
    Die Wirkung ist überzeugend gut, da kann ich mich, da ich spät dran bin, den vorigen ausführlichen Kommentaren nur anschließen.
    LG, Anne
    PS: Danke für den Schnittvorschlag, ich probiere es aus und melde mich dann
  • Michael Farnschläder 17. März 2014, 16:10

    http://www.rorygallagher.com/#/discography/photo-finish
    Schade, dass es ihn nicht mehr gibt....
    LGM
  • Pekka H. 15. März 2014, 16:35

    @ Raimund: Ungeschnitten, aber am Ende auch Glück gehabt. Ich hatte diese Bildidee im Kopf, als ich das dynamische Piktogramm sah, aber es hat dann doch zehn Versuche gedauert, bis ich es so im Kasten hatte. Mit dem einen Auge kontrollieren, dass der Ausschnitt noch stimmt und mit dem anderen erkennen, wie nah das heran nahende Fahrrad schon ist. Dieser Radfahrer kam dann zum Glück in Zeitlupe ins Bild gekrochen. Auf den Bildeindruck hat das aber keine Wirkung, wie ich finde. Dynamische Bewegung startet im Kopf, oder gar nicht (alte Couchpotatoeweisheit).

    @ Andreas: Ich dachte, die zwei Streifen im Piktogramm reichen schon;-)

    @ all: Danke für Euer positives Feedback:-).

    LG Pekka
  • PhotoSachen 15. März 2014, 10:47

    Fahrrad jagt Fahrrad. Realität jagt Symbolik - soviel zum Humor in der Fotografie. Was so ein Fitzel angeschnittenes Rad ausmachen kann... – Aus Interesse: So gesehen oder so geschnitten?
  • Hans-Martin Adorf 15. März 2014, 3:25

    Den wohlmeinenden Anmerkungen der Vorredner schließe ich mich vorbehaltslos an.
    LG Hans-Martin
  • Fotomama 14. März 2014, 22:28

    Ich finde es super. Die waagerechten Linien wirken ganz großartig. Schon deshalb, weil es sich um so verschiedene Dinge handelt: Eine gekittete Fuge im Asphalt, eine gestrichelte Radwegbegrenzung und drei parallele Schinenwillen.
    Dazu erneut das Fahrrad und - die Krönung: das angeschnittene Rad an der Seite.
    Gruß, Fotomama
  • Lichtmagie 14. März 2014, 21:50

    auf jeden Fall eine tolle Bildidee...
    Gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße
    Karin
  • O.K.50 14. März 2014, 18:38

    Boff.......saugut erwischt.
    Hättest Du nicht mit Bea eine Ziellinie direkt vor dem Piktogramm einbauen können? ;-)))

    VG
  • Physiater 14. März 2014, 17:39

    Da ist was durch´s Bild gelaufen, als die Farbe noch nicht trocken war.
  • ilsabeth 14. März 2014, 16:49

    Nur weiße Fahrräder erlaubt! Das ist doch wohl eindeutig. Und was macht das schwarze Rad da?!
    Ohne Disziplin
    wird das nichts in Berlin!
    Waagerechte Linien und Kreise schön komponiert!
    LG ilsabeth
  • Manuelle Blende 2013 14. März 2014, 16:47

    Bringt mich zum Schmunzeln.
    Und in der Tat, die rote Kreideschrift ist wie ein Fehler in einem Suchbild, den man lange nicht zu finden vermag.
    Interessante BIldidee. Chic!
    LG MB 2013
  • Schein Werfer 14. März 2014, 15:52

    Der weiße Fahrer ist schon abgestiegen.
  • schallundrauch73 14. März 2014, 7:56

    Das Piktogramm hätte noch ein wenig Bewegungsunschärfe vertragen können ;-)
    Mir gefällts.

    Vg
  • MarSei 14. März 2014, 7:31

    nix zu meckern ;o)
    gefällt mir richtig, richtig gut.
  • Sybil.J 14. März 2014, 6:36

    Spannend finde ich auch die rote Kreideschrift, ich versuche schon die ganze Zeit, das zu entziffern.
    LG sja6 :-)
  • Herbert Vorbach 14. März 2014, 6:34

    Fahrbahnbreiten erfordern strenge Disziplin. Dann geht's. Die Radfahrer dürfen halt nicht wackeln, sonst fahren sie aus Versehen mit der Straßenbahn mit.
  • Gerhard Körsgen 14. März 2014, 2:34

    Links der Reifen macht's , so wie zu sehen vollauf ok, hätte natürlich noch Varianten für bewegungsunscharfe Räder die durch s Bild huschen geboten.

    LG Gerry
  • wico nine 13. März 2014, 23:50

    ein klasse motiv....und dazu der titel...großartig
    mir gefällts sehr gut
  • lenmos 13. März 2014, 22:24

    Sehr gut!
  • blue moon 13. März 2014, 22:03

    Gefällt mir gut. Das aufgemalte Fahrrad wirkt als wenn es aufrecht stehen würde :-). Gut gemacht.
    Viele Grüße von Bluemoon
  • Ranunkelchen 13. März 2014, 21:58

    Das Bild ist klasse! Mir gefällt, dass der Fahrradreifen nur so knapp im Bild angedeutet ist und die Strassenbahngleise mit im Bild sind!

    LG Anja

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Ordner Bewegung
Klicks 440
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Canon EF 50mm f/1.4 USM
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 50.0 mm
ISO 100