Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
--- FOTO 4 --- Die Amerikanische Zapfenwanze (Leptoglossus occidentalis) . . .

--- FOTO 4 --- Die Amerikanische Zapfenwanze (Leptoglossus occidentalis) . . .

397 4

Dr.Thomas Frankenhauser


World Mitglied, 40595 Düsseldorf

--- FOTO 4 --- Die Amerikanische Zapfenwanze (Leptoglossus occidentalis) . . .

. . . in einem Garten in Düsseldorf-Garath am 1.10.2012.

Hier sieht man die verbreiterten Hinterscheinen (Schienbeine = Tibiae) als Hinweis auf die Art. Ernst Kw hat sie beim Rätselfoto schon gesehen - ich nicht (-: .
Zudem ist soeben die schöne Gelbfärbung der Hinterleibsstreifen zu ahnen, die unter den Flügeln beim sitzenden Tier versteckt sind und die erst beim Flug sichtbar werden.
Die aus den USA 1999 zunächst nach Südeuropa eingewanderte Art ist seit 2006 auch bei uns zu finden. Sie gehört in die Familie der Coreidae - Rand- oder Lederwanzen.

Kommentare 4

  • vitagraf 4. Oktober 2012, 19:22

    Nettes Insekt. Fotografisch ist das Bild allerdings sehr "grobkörnig", wie man früher sagte. ^^
  • Ernst Kw 4. Oktober 2012, 18:32

    Mittlerweile hast du die Beine etwas näher studiert, als Kennzeichen recht einprägsam....
    Die Wanze hat sie dir extra gezeigt ;-)
    Auch beruhigt es mich, das du zwischenzeitlich nicht als Kiefernzapfen wiedergeboren wurdest. Bei den Mundwerkzeugen hättest du kaum eine Chance gehabt :-)))
    LG
    Ernst
  • Nscho-tschi 7 4. Oktober 2012, 13:25

    Wieder was gelernt .... DANKE
    Klasse aufgenommen Thomas
    lg Rosi
  • DerFährmann 4. Oktober 2012, 12:16

    Hübsches Tier und gut recherchiert :)

Informationen

Sektion
Ordner Wanzen
Klicks 397
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera D-LUX 3
Objektiv ---
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 6.3 mm
ISO 200