Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
492 5

Kathrin Wehner


Free Mitglied, Bad Dürkheim

Formentera

Das war der "Vogel vom Dienst", der sich von den Touristen fotografieren lassen musste... ;)

Kommentare 5

  • Kathrin Wehner 16. Juli 2013, 18:24

    Das haben Sie ja nun zum Glück geändert. Da haben die Behörden dort ja einen richtigen "Experten" da gehabt, der es verzapft hatte.
  • Alegra-F 16. Juli 2013, 15:43

    Im Mittelmeerraum wird sie Larus argentatus genannt. Bleibt aber eine Möwe und kein Puffinus mauretanicus.
    Wär doch hübsch, wenn Sie es noch schaffen würden dem Tierchen seinen angestammten Namen zu geben.
  • Kathrin Wehner 2. Juli 2005, 12:41

    Also jedes mal werde ich doch über andere Fehler aufgeklärt. Ich hätte den Namen nicht hingeschrieben, wenn auf Formerntera nicht extragroße Schilder mit Erklärungen über diesen seltenen Vogel stehen würden...
    Ausserdem geht es doch ums Foto, oder?
    Kathrin
  • Eberhard Weiland 1. Juli 2005, 21:11

    Es handelt sich um eine einfache Silbermöwe (Larus argentatus) und nicht um eine Sturmtaucherart (Puffinus),
    aber dafür ist es ein sehr schönes Foto!
    Herzliche Grüße
    Eberhard
  • -Rolf- 1. Juli 2005, 20:04

    Ganz große Klasse wie du den "Vogel vom Dienst" mit dem herrlichen blauen Meer im HG, erwischt hast. Einzig der Kopf, ist im weißen Gefieder ein wenig überstrahlt.
    Trotzdem finde ich, ist es eine gelungene Aufnahme.
    vG -Rolf-