Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

smokeonthewater


World Mitglied, Berlin

Formel-1-Startanlage am Hockenheimring

Habe zu Ostern weiter in meinem Archiv 1991 gekramt … rund um den Großen Preis von Deutschland auf dem Hockenheimring.

In Höhe der Boxen der Spitzenteams (von rechts nach links: McLaren, Ferrari, Benetton, Williams) befindet sich die Startanlage.
Die blaue Leiter führt zum Bedienpult der Startampel. Es befindet sich auf Höhe der Startposition 1 (gelbe Asphaltmarkierung).
Seit 1988 bedient Charlie Whiting das Startampelpult. http://de.wikipedia.org/wiki/Charlie_Whiting
Links ist die Startampel zu sehen. Sie steht auf Rot, da sich soeben (während des freien Trainings) Érik Comas in der Ostkurve überschlagen hat.
http://www.youtube.com/watch?v=IlqZAInC_-0
Die Ampelanlage wird ergänzt durch einen Rundenzähler und eine Statusampel ("Start" = Startaufstellung einnehmen, "Stop" = Abbruch).

Über der McLaren-Box rechts befindet sich das offene RTL-Studio für Interviews. Von hier aus kann auch eine Kamera über die Boxen fahren.
Hinter dieser Galerie stehen die Transporter und Motorhomes der verschiedenen Rennställe im Fahrerlager.

Kommentare 6

  • Foto-Nomade 26. April 2014, 17:12

    Das ist schon ein gewaltiger Zirkus.
    Und Du immer "mittenmang".
    ~
    Danke zu
    Frühling - Schmeichelei der Farben   (2)
    Frühling - Schmeichelei der Farben (2)
    Foto-Nomade

    ~
  • Foto-Nomade 25. April 2014, 11:31

    Das ist schon ein gewaltiger Zirkus.
    Und Du immer "mittenmang".
    ~
    Danke zu
    (K)eine Nessy in Branitz   ?
    (K)eine Nessy in Branitz ?
    Foto-Nomade

    ~
  • Pacoli 25. April 2014, 8:13

    ... ja, das waren noch Zeiten. Mal sehen, was aus der Formel 1 wird. Was die Sicherheit der Piloten angeht, ist seither schon sehr viel geschehen.
    Schönen Tag und LG
    Franz
  • G. H. H. 24. April 2014, 23:49

    immer ungut, wenn man als rennfahrer von den eigenen reifen überholt wird. gekonnt hat er sich aus dem boliden befreit - zum glück.

    deine serie ist interessant für mich, vor allem weil ich weiß, wie es jetzt am ring zugeht ... wenn auch am nürburgring.

    :-)

    gabY
  • heide09 24. April 2014, 23:40

    Oft bei kurzen Schwenks der Sender schon bewundert. Nun mal ganz in Ruhe geguckt.

    HG Ania
  • T. Schiffers 24. April 2014, 22:45

    ...da ging s noch recht locker & familiär zu...good old times!;-)) Tino

Informationen

Sektion
Ordner SPORT Stars+Legenden
Klicks 397
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera CanoScan LiDE 700F
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit ---
Brennweite ---
ISO ---