Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Thomas Kraft


Free Mitglied, Chemnitz

Formel 1 classic

Jochen Durstewitz in einem Ligier von 1983 während eines Demonstrationrennens auf den Sachsenring 2001 (im Rahmen DTM)
EOS 3 / 100-400 auf ca. 300 / 1/60s / Fuji New Superia 200

Kommentare 4

  • Markus A. R. 31. Dezember 2001, 15:31

    der asphalt ist wirklich ein hammer...Thomas du solltest wenn du schräg von der seite fotografierst mindestens 2-3 bilder machen,dann hättest du bestimmt den helm scharf gehabt!
    ...aber das ist ja auch eine frage des geldes,wäre aber hier bestimmt vom vorteil gewessen.
    mfg.M@rkus
  • Thomas Kraft 31. Dezember 2001, 14:07

    @David
    Bei einem solchen Mitzieher kann das Auto nicht überall scharf sein, weil sich die Perspektive während der Aufnahmezeit verändert. Die Schärfe hätte am Besten auf dem Fahrerhelm liegen sollen (siehe Anmerkung von Th. Madel), hier liegt sie im Bereich der Nase des Fahrzeugs.
    Gruß Thomas
  • Thomas Madel 31. Dezember 2001, 2:06

    Sehr dynamische Aufnahme,
    die Wirkung des Asphalts ist gigantisch. Das unscharfe Heck stört mich nicht - noch besser wäre es, wenn der richtig scharfe Bereich bis zum Überrollbügel ginge, aber das läßt sich bei so einer Aufnahme leider nicht (oder nur sehr bedingt) steuern.
    Gruß Thomas
  • Michael Damböck pixelcatcher 30. Dezember 2001, 23:42

    rundum gelungen finde ich!

    Micha

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.297
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz