Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
323 11

Fontana di Trevi

Der Trevi-Brunnen stellt den Meeresgott auf einem Karren dar, der von zwei Tritonen gezogen wird.

Legenden gibt es viele:
Ja, und wie hieß das doch gleich, wer ein Geldstück über die Schulter in den Brunnen wirft, dem bringt es Glück, wer zwei wirft...und so weiter (siehe Wikipedia). Und wie ist die Münze nun richtig zu werfen? Geldstück in die rechte Hand über die linke Schulter oder Geldstück in die linke Hand und über die rechte Schulter werfen... Wie auch immer, die Angestellten müssen jeden Abend ran und fischen über das Jahr der Stadt Rom
Summa-Summarum jährlich ca. 1 Mio. € aus dem Brunnen

oder:

1960 der Film La Dolce Vita (Das süße Leben) in dem Anita Ekberg mit der berühmten Badeszene im Trevi-Brunnen Kinogeschichte schrieb und erst im stolzen Alter von 81 Jahren erzählte, wie fürchterlich sie dabei gefroren habe.

...und die Süddeutsche schrieb am 17.05.2010:
Nackte Kopie von "La dolce Vita": Eine 40-jährige Italienerin
hat unbekleidet im weltberühmten Trevibrunnen gebadet.

Sonst sind hier Menschen aus aller Herren Länder anzutreffen und die Begeisterung der Japaner, Chinesen oder welche Asiaten auch immer ist grenzenlos - es wird gestrahlt, posiert, gestikuliert und fotografiert was der fernöstliche Charme hergibt - bezaubernd süß. Ich glaube sie haben am Ende ihrer Reise nicht nur wunde Füße sondern auch Blasen am rechten Zeigefinger vom Auslöser...

Musikalischer Anhang:
Paolo Conte - vieni via con me = 2:32 min.
https://www.youtube.com/watch?v=2uj4pUD7YwI

Music for Italian Restaurants - A fine Made in Italy selection = 25:33 min.
https://www.youtube.com/watch?v=lJk276Kq1v4

Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/Trevi-Brunnen

Fontana di Trevi
Fontana di Trevi
Hans-Joachim Maquet

Rom - die ewige Stadt
Rom - die ewige Stadt
Hans-Joachim Maquet

Kommentare 11

  • Monika Arnold 6. September 2014, 18:41

    das Foto ist Dir absolut gelungen.
    Herzliche Grüße Monika
  • Cecile 26. August 2014, 12:03

    Aus einem sehr schönen Blickwinkel hast du diese Aufnahme gemacht, gefällt mir sehr.
    Wenn dort nur nicht immer soooo viele Touristen und Taschendiebe wären.
    Und wieder eine gute Info dazu.
    LG E.
  • Dieter Schmöller 25. August 2014, 22:41

    Ein "Must Seen" in Rom.
    lg dieter
  • wovo 25. August 2014, 14:06

    sehr gut - meist fällt der Blick auf den Brunnen, das so schöne Gebäude im Hintergrund wird dabei übersehen !
  • MTfoto 25. August 2014, 12:24

    schöne Belagerung !
    + + +
    mit Gruss MT
    und Danke für Deine heutige Anmerkung
    mit Gruss MT aus HH
  • Herbert W. Klaas 25. August 2014, 12:18

    Hans , die andere Seite des Brunnens , unglaublich wie er von den Touris umlagert wird , trotzdem kann man die schöne Fassade des Gebäudes bewundern !
    LG Herbert
  • Erwin Oesterling 25. August 2014, 11:06

    Hans-Joachim, auch der Trevi-Brunnen mit "Leben" ist Dir bestens gelungen.
    Gruß Erwin
  • TheRealMonti 25. August 2014, 10:09

    Ein Wahnsinn was da abgeht. Sollte als Fotograf sicherlich nicht gerade angenehm sein. Überall 1000 Wasserköpfe mit im Bild. Was das angeht -sicherlich schade ! Das ganze Drumherum sicherlich einzigartig ! Schön die Situation eingefangen und präsentiert. LG Monti
  • Heidi G. K. 25. August 2014, 9:05

    eine große Touristenattraktion - ein prachtvolles Gebäude.
    Gruß Heidi
  • BluesTime 25. August 2014, 8:06

    +++
    und ja, wem fällt da nicht anita ekberg ein..
    lg
  • Martina Maise 25. August 2014, 7:51

    Einen sehr schöner Anblick hast Du hier gekonnt fotografiert.

    Durch die lachenden Menschen, kommt auch die sommerliche und beschwingte Stimmung sehr gut rüber. Die Qualität ist beeindruckend.

    Klasse gesehen und umgesetzt.

    Liebe Grüße
    Martina