Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Andreas Grav


Free Mitglied, Hamburg

Förderanlage

Entdeckt in der ehemaligen Alsen-Betonfabrik. Von den Schaufeln liefen hunderte an einer Kette. Sie dienten der Förderung von Rohmaterial aus den Bunkern in die oberen Etagen, in denen die Michanlagen standen. Normalerweise laufen sie in einem Schacht, aber hier fehlte schon die Tür... ;-)

Vor wenigen Stunden fotografiert mit einer Sony DSC S-70 und etwas nachgeschärft.

Kommentare 6

  • Andreas Grav 17. März 2003, 18:55

    Auch ein sehr gutes Foto, dein Becherwerk.

    Hochformat wäre wirklich besser gewesen, aber die Klappe im Schacht war nicht viel größer als der Auschnitt jetzt ist und ich hätte dann sicher links und rechts das Motiv abgehackt.

    Andreas.
  • Michael Masur 17. März 2003, 1:22

    @Andreas: Also typischer Kompromiss in solchen Situationen. Völlig normal und okay so !
  • Andreas Grav 17. März 2003, 1:00

    Die Öffnung hat nicht viel mehr hergegeben und direkt links daneben hat jemand sein Graffitti reingesprüht. Das habe ich weggescnitten.

    Andreas.
  • Michael Masur 16. März 2003, 23:55

    Sehr interessantes Becherwerk ! So etwas kenne ich bisher nur aus älteren Kokereien.
    Der enge Bildausschnitt ist ehrlich gesagt nicht so 100%ig mein Fall - ich glaube ich hätte hier weiter weg gezoomt.

    Gruss, Michael
  • Andreas Grav 16. März 2003, 20:47

    So genau weiß ich das nicht. Aber da es eine Betonfabrik war, denke ich, das es wohl Kalk war. Die großen Kalksilos waren direkt daneben und mit den Bunkern verbunden, über denen diese Förderbecher standen.

    Andreas.
  • Eberhard Kamm 16. März 2003, 20:34

    Da hast Du aber ein schönes Becherwerk fotografiert, welches Medium wurde damit gefördert ?
    Klasse Farben und eine schöne Bildaufteilung.

    Gruß Eberhard