Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Mr. Z.


Basic Mitglied, Hannover

Fluss ohne Wiederkehr

Jürse, ein Flüßchen in der Wedemark. Ein Mitbringsel vom letzten Sonntagsausflug. Ja, es war herrlich :-))

Kommentare 9

  • Lachliesl 12. Mai 2008, 23:27

    Hui... geile Farben...mach lust auf Sommer...
    Wo hast du das in der Wedemark gefunden???
    Viele Grüße aus der Wedemark ;-)
    Sandra
  • Laila Pregizer 25. April 2007, 22:49

    Schöne Perspektive und Farben.
    LG, Laila
  • Kat Ja 23. April 2007, 17:29

    Der Sonntagsausflug hat sich gelohnt. Die hohe Sättigung gefällt mir bei diesem Motiv besonders.
    LG Katja
  • Stephan Edol 18. April 2007, 7:35

    ja - die Farben knallen
    und ich findes es auch spannend, dass man erst 2 mal hingucken muss, um aus dem vermeintlichen "Weg" einen "Fluß" zu erkennen

    LG
    Stephan
  • U. D. 17. April 2007, 22:13

    mag die farben... den kontrast... und das motiv

    lg, ute
  • Mr. Z. 17. April 2007, 10:34


    Mir war halt danach *lach*
    Erst überbelichtet, dann per Software ein wenig
    abgedämpft, damit das Gras so saftig aussieht, wie es
    war und das Bachbett die warme bräunliche Tönung
    bekommt. Der Himmel ist aber praktisch unverändert...

    Danke fürs Lob :-))
  • Dr. Knoppers 17. April 2007, 9:50

    ..hui..farblich wolltest du es bei diesem bild aber wirklich wissen was?! :) die bildgestaltung gefällt mir richtig gut..man kann noch die nächsten meter des flusses erkennen und dann folgt das ungewisse...

    lg hendrik
  • UweB 17. April 2007, 9:17

    Frühlingshaft knallig. Gruss Uwe
  • Petra Sommerlad 16. April 2007, 23:24

    Interessante Knallfarben! LGPEtra