Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Fluoritkristall...

Fluoritkristall...

855 5

Wolfgang Schubert


World Mitglied, Schleiz

Fluoritkristall...

...aus dem Dolomittagebau Caaschwitz . Der Kristall ist etwa zwei Millimeter groß. Ich weiß, das Bild ist noch längst nicht optimal, aber ich habe heut zum ersten Mal meinen neuen Umkehrring ausprobiert.

Kommentare 5

  • Johannes Eibegger 10. Februar 2008, 15:01

    Hallo,ich finde bei der Größe von 2mm ist die Aufnahme trotzdem gelungen.Muß erst einer besser machen.LG,HANNES
  • WERNER-ZR 21. Januar 2008, 19:18

    In der Arbeit mit Umkehrring und so kenn ich mich nicht aus, aber es ist sehr schönes Makro geworden. Die Tiefenschärfe genau auf den Punkt zu bringen, da hab ich immer noch Probleme damit.
    LG Werner
  • Mara T. 18. Januar 2008, 13:41

    Gerade die knapp bemessene Schärfe gefällt mir hier sehr gut.
    Viel wirkungsvoller, als wenn alles scharf wäre.
    LG Mara
  • Franz Burghart 17. Januar 2008, 7:48

    Flourit in dieser Farbe ist nicht so häufig, meistens sind sie grün. Die grössten Brocken sah ich einmal bei einer Exkursion in einer Glasfabrik, die waren so zwischen 30 und 60 cm im Durchmesser und die einzelnen Kristalle waren Würfel bis ca 8 cm Seitenlänge. Leider hat man keinen abgegeben, obwohl riesige Mengen dort lagen. Man belehrte uns, dass in optischen Gläsern Flourit mit eingeschmolzen wird
    LG Franz
  • Hans-Peter Jaskolla 16. Januar 2008, 19:50

    ein gutes Makro! Die Tiefenschärfe ist bei Retro so eine Sache...Unschärfe kann auch durch Spiegelschlag auftreten, unabdingbar ist ein schweres Stativ. LG Hans-Peter!