Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Helene Kramarcsik


Free Mitglied, Landeck - Tirol

Fluoreszenz # 07

All images are copyright © by Helene Kramarcsik - Alle Rechte vorbehalten!/All rights reserved!
Unauthorized copying or use of images is prohibited!

Aufgenommen unter Schwarzlicht. Körperbemalung mit fluoriszierenden Farben und im Hintergrund Stoffe mit gleicher Eigenschaft. Viele Bilder gingen daneben, da dieses Licht schwach war und trotz Stativ viele Bilder verwackelt bzw. unscharf wurden. Das Modell mußte jedesmal die Luft während des Belichtungsvorgangs anhalten.
Trotzdem war es ein spannendes und interessantes Workshop, welches von meinem Schatz Günter Kramarcsik organisiert wurde und vom Workshopleiter Anton Klocker umgesetzt und geführt wurde. Werde künftig das eine oder andere Bild noch hochladen.

Meine letzten Uploads:

FB 200 Grampian Highlands # 03
FB 200 Grampian Highlands # 03
Helene Kramarcsik
SW 013 Adria-Strand # 01
SW 013 Adria-Strand # 01
Helene Kramarcsik
DIA 010 Kulturlandschaft # 06
DIA 010 Kulturlandschaft # 06
Helene Kramarcsik
FB 014 Abendlicht #01
FB 014 Abendlicht #01
Helene Kramarcsik

Kommentare 36

  • Helene Kramarcsik 30. November 2007, 7:48

    @ Eckhard
    Leider habe ich nun nicht mehr so viel Zeit und meine Anmerkungen werden dadurch wohl auch kürzer ausfallen. Bezüglich Ergebnis per Programm gebe ich Dir Recht, aber das Erfolgserlebnis ist weniger schön, als es bei analogen Aufnahmen der Fall war. Zu analaogen Zeiten war man auch mehr oder weniger dem Zufall ausgeliefert, besonders deshalb, weil man auch nicht gleich kontrollieren konnte, ob man auf dem richtigen Weg war. Wenn dann viele Aufnahmen daneben gingen, dann freut man sich besonders, wenn ein paar Aufnahmen darunter sind, welche doch brauchbar sind.
    LG Helene
  • Eckhard Meineke 20. November 2007, 16:56

    Ich hoffe doch, dass Du inzwischen einen eigenen Computer hast ;-). Die Technik ist für das Bildergebnis nantürlich äußerst aufwendig; heutzutage würde man das Bild durch eine entsprechende Bearbeitung am PC so oder ähnlich hinbekommen, und kein Modell würde in Luftnot geraten. Auch sind wahrscheinlich die Ergebnisse stärker variierbar und reproduzierbar. Falschfarben als Signal für die psychische Verfassung von Personen einzusetzen, ist als Technik nicht ganz unbekannt; ich darf an die psychodelischen Bilder der Beatles erinnern. Die Frage ist nur, welches die Aussage ist. HG, Eckhard
  • Helene Kramarcsik 22. Oktober 2007, 22:00

    @ Wilhelm
    Danke! Aber bearbeitet mußte hier Nichts werden. War eine analoge Aufnahme, welche nur noch eingescant wurde und mit einem Rahmen versehen wurde. Wie es gemacht wurde, steht oben in der Information zu diesem Bild.
    LG Helene
  • Wilhelm H. 22. Oktober 2007, 20:35

    exzellente psychodelische Bearbeitung
    Gruß Wilhelm
  • Helene Kramarcsik 28. Dezember 2006, 23:07

    @ Hermann
    Vielen Dank für dieses lobende Kommentar.
    Hauptverantwortlich dafür zeichnete jedoch mein Schatz und Anton Klocker, welche die Idee dazu gemeinsam ausheckten und das Workshop mit einem Freund von Toni aus Vorarlberg (Roland Zanettin) umgesetzt hatten.
    LG und alles Gute im Neuen Jahr sendet und wünscht
    Helene
  • H. Hermeter 28. Dezember 2006, 22:57

    beachtenswert der aufwand für diesen Workshop, kreative Fotografie, absolut stark in jeder hinsicht:-))
    lg hermann
  • Helene Kramarcsik 26. September 2005, 8:16

    @ Thorsten
    Ja, Du hast richtig vermutet. Einige habe ich schon noch von diesem Workshop, aber nicht viele sind wirklich gut geworden, weil das Modell natürlich auch mal atmen muß und so sind Verwackeungsspuren zu sehen. Bei Zeiten werde ich aber sicher noch das eine oder andere Bild dieser Art hochladen.

    @ Hyppolytha
    Ja waren sie, wir waren nur unvorsichtig und hatten die 2. Schwarzlichtquelle zerschlagen und dann verdoppelten sich die Belichtungszeiten und leider gab es dann auch viele verwackelte Bilder.

    @ Christian und
    @ Karl-Heinz
    Danke für Eure positiven Anmerkungen.

    @ Roswitha
    Vielen herzlichen Dank für Deine Anmerkung. Von diesem Shooting habe ich noch ein weiteres Bild hochgeladen. Siehe:
    Waldmensch # 01
    Waldmensch # 01
    Helene Kramarcsik
    Auch Günter, als Organisator von diesem Workshop hat ein Bild hochgeladen. Siehe:
    CP 312 - Waldgeist # 01
    CP 312 - Waldgeist # 01
    Günter Kramarcsik


    LG Helene
  • Roswitha Schleicher-Schwarz 25. September 2005, 12:23

    Bin sehr beeindruckt vom Ergebnis aber auch der Aufwand imponiert mir. Das ist sicher eine spannende Sache, wenn alles von einem Aufbau und vom Modell und der Schmicke abhängt.
    Herzlichst Roswitha
  • Karl-Heinz Köpnick 14. September 2005, 21:35

    Eine saubere Arbeit und in einer angemessenen Schärfe -
    eine perfekte Inzenierung.
    LG Karl-Heinz
  • Christian Fürst 13. September 2005, 0:41

    Faszinierende Technik und ein faszinierendes Modell!
  • zwitscherelfe 19. Juni 2005, 2:04

    diese workshops scheinen ja interessant zu sein....:-)
    für luftanhalten ein super tolles bild!
    :-))
    lgH
  • Th. G. 31. Mai 2005, 19:03

    Ganz starkes Bild. Was soll ich sagen. Die Idee ist auch super. Die anderen Bilder unscharf oder verwackelt ? Mit der Idee der fluoriszierenden Farben könnte man auch bewußt Bewegungsunschärfe ins Bild nehmen !

    Gruß ThG
    ...have FUN...
    ...have FUN...
    Th. G.
  • Helene Kramarcsik 16. Mai 2005, 10:34

    Hallo liebe Fotofreunde!

    Unglaublich, aber wahr! Ich war tatsächlich 3 Monate nicht mehr Online! Leider wurden aus 2 Wochen nun 3 Monate. Aber ich muß mit meinem Schatz Günter den PC teilen. Diesen hatte er nun so lange belegt und blockiert, weil er in seiner Eigenschaft als Landesvorsitzender des VÖAV - Landesverbandes Tirol viel Arbeit hatte, mit der Erstellung der Website, welche er mit seinem Team nun endlich auf die Beine gestellt hat.

    Nun ist die Website http://www.voeav-tirol.at/ endlich fertig, soweit man diesbezüglich überhaupt mal fertig sein kann, und nun kann auch ich wieder mal an den PC.

    Entschuldigt bitte meine späten Antworten.

    @ Gitte
    Vielen herzlichen Dank für Dein Kommentar. Freut mich, daß das Bild gefällt. Nun werde ich vorerst alle Kommentare zu meinen Bildern beantworten und dann werde ich auch noch die neuesten Bilder von Euch allen aufsuchen und auch das eine oder andere Bild kommentieren. Nun gilt es Vieles nachzuholen, bevor Günter wieder den PC in Beschlag nimmt, um noch die Website des eigenen Klubs zu erstellen.

    Nochmals herzlichen Dank Euch allen
    und liebe Grüße aus Tirol
    von Helene
  • Gitte Rimpau 22. Februar 2005, 23:54

    coole technik. sieht genial schrill aus. ich hielt es zunächst für ebv ... nun bin ich noch mehr beeindruckt :-)
    g i f t g r ü n
    g i f t g r ü n
    Gitte Rimpau
  • Helene Kramarcsik 26. Dezember 2004, 20:16

    @ Leonid
    @ Helena
    @ teddynash
    @ Tobias
    Vielen herzlichen Dank.
    Gruß Helene