Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Norbert REN


Pro Mitglied, Großraum Göttingen

Fluglärm über Hanau

Bitte heute beide Bilder beachten.
Während gegen die Startbahn West in den 70 er und 80 er Jahren erbittert demonstriert wurde, regt sich heute kein nennenswerter Widerstand
In diesen Tagen wurde ein Urteil bekannt, nach dem eine weitere Startbahn gebaut werden darf.
Dann steigt die Frequenz auf alle 30 Sekunden.
In einigen Gemeinden, wie z.B. Bergen Enkheim gibt es Gebiete, die nicht mehr neu bebaut werden dürfen.
Der Lärm wäre unerträglich, und krank machend.

"Main" Gott Hanau.........
"Main" Gott Hanau.........
Norbert REN

Kommentare 21

  • growing-ok-ego 26. Januar 2010, 18:39

    wow, da wohnt man schon hier und "genießt" den Lärm - vorzugsweise Sonntags morgens :-)))
    und kenn das Motiv nicht :-)))
    Klasse aufgenommen, da muss ich mal hin.
    LG growing-ok-ego
  • Walter Brants 3. September 2009, 10:48

    Du legst mit Deinen Bildern den Finger in die Wunde.
    Da kann man sich ja nur wünschen, dass die Passagier- und Frachtzahlen der Airlines für immer auf dem jetzigen niedrigen Niveau bleiben oder noch tiefer absinken. Ich halte das Gerichtsurteil zur neuen Startbahn für geradezu menschenverachtend.
    LG von Walter
  • erich w. 1. September 2009, 16:17

    kopfplatz...
    lg.e
  • Lutz-Henrik Basch 31. August 2009, 18:18

    Manches ist schwer zu verstehen und die allgemeine Protestbereitschaft ist deutlich gesunken.
    Feine Doku!
    Herzl. Gruß
    Lutz
  • Peter Bretschneider - Sir Toby 31. August 2009, 10:31

    witzig und gut alter
  • Ida-Lena 31. August 2009, 10:01

    da hilft kein zaun mehr..
    auch andere orte wo die maschinen regulär landen
    programmieren schon leichte aufregund vor und die ohren brauchen auch eine kleine hilfe ;)
    das bild ist genial geschnitten !
    LG Ida
  • Annemarie Quurck 31. August 2009, 9:29

    Deine Art zu Protestieren finde ich klasse.
    Kann Deinen Protest nur unterstützen,
    auch wenn die Aussicht auf Erfolg Deiner Kampagne auf den fotografischen Bereich vermutlich begrenzt bleiben wird.
    lg annemarie
  • Wolfgang Rupprecht 31. August 2009, 8:44

    In den Einflugschneisen des Köln-Bonner-Flughafens erleben wir ähnliches. Allerdings gehen wir noch nicht so weit wie auf deinem Bild :-).
    VG
    Wolfgang
  • MarlenD. 30. August 2009, 23:30

    dieses Foto drückt wirklich ohne Worte die Wut und Ohnmacht aus..
    auf mich wirkt es so..
    unheimlich auch...irgendwie

    Marlen
    mit lieben Grüssen
  • Gunter Linke 30. August 2009, 22:37

    In diesem unserem Land wird schon sehr lange am Menschen vorbei und nur noch für den schnöden Mammon Politik macht. Und gerade in Hessen haben wir doch letzten Jahr das erlebt bei der Wahl. Aus reiner Machtgeilheit wird gelogen was vom Himmel runter will, werden Bürgervotums in den Dreck getreten und alles bleibt eben am Ende wie es war. Und solange wir, die Menschen schweigend dabeistehn und auch diese ganze Schweinerei mitmachen, in der irrigen Hoffnung vom fetten Kuchen was abzubekommen obwohl sie doch wissen das nur Geiz geil macht und geizig kann am Ende nur der sein, der die Kohle hat. Und die menschen haben sie nicht, sonst würden sie nicht dort wohnen müssen. Also sollten wir was tun, wie wärs z.B. am 27. 09.
    GG
  • WendenBlende 30. August 2009, 21:55

    Erst einmal: Der Titel hat mich schon sehr neugierig gemacht, und das Foto hat es in sich!
    Ich hab das Thema so verstanden, dass in jedem Fall die Nachtflugzeiten verkürzt werden, so dass wenigstens ab 23 h Ruhe sein soll? Oder ist das eine Fehlinformation?
    Die Anwohner beneide ich nicht, das läßt sich wohl kaum aushalten. Ich leide schon in unserer Kleinstadt aufgrund einer Umleitung unter vermehrtem Lkw-Verkehr, wie muß das bei Fluglärm sein? Aber wir alle sind auch gerne unterwegs und denken nicht groß nach..
  • Hella1 30. August 2009, 20:47

    Oh je da möchte ich nicht wohnen. Gute Doku.
    LG Hella
  • staufi 30. August 2009, 20:21

    Für mich wär das absolut nichts, dieser Lärm. Der macht krank. Mir reicht schon unsere Straße!
    Viele Grüße
    Erhard
  • Sabine Jandl-Jobst 30. August 2009, 19:34

    Dem stehen die Haare zu Berge bei diesem Lärm.
    Auf ein brisantes Thema machst du aufmerksam und das mit bester Fotoqualität, so wie wir es von dir gewohnt sind.
    LG Sabine
  • Ruth U. 30. August 2009, 19:33

    Ein tolles Bild, mir gefällt es mit den Ziegelsteinen sehr gut, die Wirkung ist klasse ...
    Ist schon Wahnsinn, wie oft ein Flugzeug startet, wenn man da in der Nähe wohnt, kommt man ja gar nicht mehr zur Ruhe ...
    LG Ruth