Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Flüsse sind Gewässer ohne festen Wohnsitz. Nicht Meer und nicht weniger.

Flüsse sind Gewässer ohne festen Wohnsitz. Nicht Meer und nicht weniger.

445 15

Reinhold Bauer


World Mitglied, Forbach/Nordschwarzwald

Flüsse sind Gewässer ohne festen Wohnsitz. Nicht Meer und nicht weniger.

Werner Mitsch (*1936), deutscher Aphoristiker

Nikon D70/ AF Micro Nikkor 60mm/ 2,5 sek.- Bl.32./ Graufilter 2X / RAW-Format / anschl. im PS über Farbkanäle in Grautöne gewandelt.

Kommentare 15

  • Alfred Niederhauser 16. Januar 2006, 18:15

    sehr feine Arbeit ! wirkt wunderbar in s/w !! sehr gut gesehen und umgesetzt !!
    lg alfred
  • Hans Keim 15. Januar 2006, 9:26

    Schöne Bildkomposition, feine Abstufung der Grauwerte.
  • marcus rüter 6. Januar 2006, 9:19

    Alle Achtung, die Idee ist zwar nicht neu, aber ich habe sie selten so gut umgesetzt gesehen. Das S/W passt hier auch hervorragend.

    Gruß,
    Marcus
  • Christine C. W. 28. Dezember 2005, 18:06

    Sagenhaft, Text und Bild !
    Kompliment !
    LG von Christine
  • Rainer Switala 27. Dezember 2005, 12:02

    interessante gestaltung
    wasser auch für mich immer ein motiv
    gut gemacht
    gruß rainer
  • Stefan E. 26. Dezember 2005, 10:29

    Gekonnt gemacht. Nicht zu hell und nicht zu dunkel. Genau richtig!
    Gruß Stefan
  • Rainer Rauer 25. Dezember 2005, 17:25

    Was da so in 2,5 sec. alles den Bach runtergeht! Tolle Aufnahme.
    LG Rainer
  • Marvin Hilpert 25. Dezember 2005, 12:30

    WOOOW!
    Spitzenmäßig!
    Superschöne Aufnahme!
    Klasse!
    Lg
  • Peter Ackermann 25. Dezember 2005, 11:45

    Ein sehr treffender Aphorismus und ein noch schöneres Bild mit der Bewegung, die duch die längere Belichtungszeit sehr schön erkennbar wird. Tolles Bild!
    Viele Grüße!
    Peter
  • RiKeMa 25. Dezember 2005, 10:48

    Wunderschön..........und SW unterstreicht noch die Dynamik. Klasse.

    Grüßle von Rike
  • Lydia S. 25. Dezember 2005, 10:45

    Wie ich diese Art der Wasser-Fotografie liebe... danke!
    l.g.
    lydia
  • Roswitha Schleicher-Schwarz 25. Dezember 2005, 10:42

    Fein, dieses weiche Wasser, das da fließt. Die Grauwerte sind sehr gut. Ein gelungenes WErk.
    Frohe Weihnacht!
    Roswitha
  • Kurt Kreibich 25. Dezember 2005, 10:13

    Ein herrlicher Aphorismus, den du als Titel gewählt hast.
    Seit ein paar Minuten beschäftigt er mich, aber es paßt.
    So wie dein Flußbild, welches wieder sehr eindrucksvoll Dynamik und Statik verbindet.
    Grüßle von KK
  • Dieter Brott 25. Dezember 2005, 9:59

    Schliesse mich meinen Vorrednern gerne an!
    Auch von der Gestaltung her -TOP!!
    LG von Dieter
  • Susanne I. 25. Dezember 2005, 9:57

    Guten Morgen Reinhold.....das sieht gut aus, auch s.w paßt hier. Ich mag eh immer Bachfotos mit Langzeitbelichtung
    lg Susanne