Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

R.eklov


Free Mitglied, aus dem Siegerland

Flügel der Morgenröte.....Psalm 139, 9+10

Das Foto entstand an einem Herbstmorgen in Kroatien.

Psalm 139, 9+10:
"Nähme ich Flügel der Morgenröte
und bliebe am äußersten Meer,
so würde auch dort deine Hand mich führen
und deine Rechte mich halten."

"If I take the wings of the morning
and dwell in the uttermost parts of
the sea, even there your hand shall
lead me, and your right hand shall
hold me."

http://gottkennen.jesus.net/

Kommentare 7

  • Holger X. 18. Dezember 2011, 19:16


    In der von Rudolf H. P. zitierten Fassung ist der Spruch etwas verständlicher und hört sich auch etwas "besser" an - ein wunderschönes Foto obendrein zu diesem Spruch, über dessen Inhalt sich nachzudenken lohnt !
    ( Da fällt mir wieder das Gleichnis vom verlorenen Sohn ein ... ).

    L. G. - Holger
  • Mara-Felicita 8. Dezember 2011, 23:18

    Wunderschönes Foto und die Worte dazu - alles sehr beeindruckend! LG Mara
  • Klaus Zeddel 27. November 2011, 16:32

    Wunderschöne und so harmonisch wirkende Farben, vor allem das tiefe Blau des Wassers wirkt ungemein. Dazu der passende Psalm, eine herrliche Präsentation in Wort und Bild.
    LG Klaus
  • Angelika Plagemann 24. November 2011, 13:57

    ja, wundervoll und über alle Maßen voll Trost.
    Angelika
  • Rudolf H. P 24. November 2011, 9:27

    Ich kenne den Vers in dieser Übersetzung:
    Nähme ich Flügel der Morgenröte, ließe ich mich nieder am äußersten Ende des Meeres, auch dort würde deine Hand mich leiten und deine Rechte mich fassen.

    Ein sehr schöner Vers, der uns die Gegenwart Gottes, wo wir auch sein mögen, wohin wir auch vor IHm zu entfliehen suchten, sehr eindrücklich vorstellt.
    Gott ist immer da, wo wir auch sind. Positiv oder negativ.

    LG Rudolf


  • Maria Kohler 24. November 2011, 7:37

    Wunderschön gestaltet in Wort und Bild Volker.
    LG Maria
  • Charly08 24. November 2011, 0:11

    Wunderschön mit dem
    tröstlichen Psalmwort.
    LG Gudrun